Patzer auf der Skipiste: Elena Uhligs Hose platzt aus allen Nähten

Die Schauspielerin Elena Uhlig ist für jeden Spaß zu haben und nimmt das Leben mit Humor. So auch ihr letztes peinliches Erlebnis, das sich auf der Skipiste ereignete.

Sie ist dafür bekannt, sich gerne einen Spaß zu erlauben: Elena Uhlig, die deutsche Schauspielerin, die bereits in namhaften TV-Serien wie Das Traumschiff und Tatort mitwirkte. Privat geht es bei der 46-Jährigen drunter und drüber.

Elena Uhlig über Body Positivity

Sie strahlt Selbstakzeptanz nach aus und jeder weiß, sie fühlt sich in ihrem Körper pudelwohl. Doch tatsächlich hat Uhlig lange an sich selbst gezweifelt. Aber die 4-fach-Mutter lernt, sich und ihren Körper zu lieben. Das hält sie in ihrem Spiegel-Bestseller-Buch Mein Gewicht und ich – eine Liebesgeschichte in großen Portionen fest.

Auf Social Media probiert sich die Düsseldorferin gerne aus und postet lustige Beiträge mit ihrem Mann Fritz Karl. Ob ein Adventskalender mit Gesängen oder ein gemeinsames Kochvideo, die beiden sind für jeden Spaß zu haben.

Malheur auf der Skipiste

Die Wintersaison nutzt Elena aus, um die Skipiste unsicher zu machen. Die Rheinländerin probiert sich zum ersten Mal auf den Skiern aus und schlägt sich sogar richtig gut! Dafür trägt sie natürlich auch die passende Kleidung – Skischuh, Helm und Skihose.

Nach einem Tag auf der Piste ist es normal, fix und fertig zu sein. Aber dass ihre Skihose zuerst den Geist aufgibt, hätte die Rosamunde Pilcher-Schauspielerin wohl nicht gedacht.

Die Hose ist geplatzt!

Nach einem anstrengenden Ski-Tag zu Hause, muss sie lachend feststellen: "Mir ist die Hose geplatzt!". Doch wie so viele Dinge im Leben, nimmt Uhlig das mit Humor:

Ich habe einen Grund nicht mehr auf die Piste zu gehen: Ich habe keine Hose mehr.
Calantha Wollny platzt der Kragen: "Interessiert mich nicht" Calantha Wollny platzt der Kragen: "Interessiert mich nicht"