Jill Biden: So viele Weihnachtsbäume ließ sie im Weißen Haus aufstellen

Gerade in den aktuellen Zeiten kann ein Hauch von Weihnachten, Nächstenliebe und Besinnlichkeit nicht schaden - das hat sich wohl auch Jill Biden gedacht, als sie das Weiße Haus schmücken ließ.

Alle Jahre wieder ... erstrahlt das Weiße Haus in weihnachtlichem Glanz. Jetzt hat die First Lady, Jill Biden, die diesjährige Deko gezeigt. Und die Anzahl der Bäume verraten.

Eine Woche Arbeit, 150 Helfer

Die 80-Jährige hat nun erste Bilder auf Instagram gezeigt. Außerdem wurde bekannt: Um das Weiße haus derart opulent zu schmücken, waren rund 150 freiwillige Helfer vonnöten - und die waren eine gute Woche lang beschäftigt.

Dafür kann sich das Endergebnis sehen lassen:

Die First Lady teilt erste Weihnachtsbilder aus dem Weißen Haus

Pompöse Deko: 77 Bäumen und eine beachtliche Anzahl an Lichtern

Damit das Weiße Haus so festlich aussehen kann, waren nicht nur jede Menge helfende Hände vonnöten, sondern auch entsprechend viel Deko-Material.

Insgesamt sollen 77 Weihnachtsbäume aufgestellt worden sein. Und fast 85 000 Weihnachtslichter schmücken sämtliche Räume und Korridore.

Motto des Jahres: We, the people

In ihrem Instagram-Beitrag hat Jill Biden zudem verraten, dass das diesjährige Motto "We, the people" (zu Deutsch: Wir, das Volk) lautet. Das sind die ersten Worte der US-amerikanischen Verfassung und diese sollen auch die Einheit der Bürger:innen bestärken:

Für die diesjährigen Feiertage im Weißen Haus hoffen wir, den Geist einzufangen, der in der Idee Amerikas verkörpert ist: Wir, das Volk. [...] Raum für Raum werden die Besucher daran erinnert, was uns während der Feiertage und das ganze Jahr über zusammenführt.

Verwendete Quelle:

Instagram-Account der First Lady

Königlicher Besuch in den USA: Prinzessin Anne in New York Königlicher Besuch in den USA: Prinzessin Anne in New York