Kim Kardashian: Vom roten Teppich ins Gericht?

Kim Kardashian hat die vergangenen Tage in einem Gerichtsgebäude in Van Nuys verbracht. Sie stand zur Auswahl, Geschworene in einem Prozess um einen Bandenmord zu werden.

Kim Kardashian: Vom roten Teppich ins Gericht?
© imago images/NurPhoto
Kim Kardashian: Vom roten Teppich ins Gericht?

Sie möchte Anwältin werden, die letzten Tage verbrachte Kim Kardashian (42) laut eines Medienberichts allerdings aus einem ganz anderen Grund im Gerichtsgebäude von Van Nuys. Der Reality-TV-Star nahm an einem Auswahlverfahren für Geschworene teil.

In dem Fall, der vor Gericht verhandelt wird, seien zwei Männer angeklagt, die einen Bandenmord begangenen haben sollen, wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet. Kardashian soll vier Tage in dem Stadtteil von Los Angeles vor Ort gewesen sein und sich der Auswahl für den Geschworenendienst gestellt haben. US-Bürgerinnen und -Bürger müssen für gewöhnlich einer solchen Aufforderung nachkommen.

Kardashian sei im Gerichtsgebäude von einem ihrer Bodyguards begleitet worden, habe aber keine besonderen Allüren an den Tag gelegt. Während der Pausen habe sie etwa zusammen mit anderen, möglichen Juroren im Gang Snacks gegessen. Sie zeigten sich vom Star-Status der Unternehmerin offenbar nicht sonderlich beeindruckt und hätten Kardashian wie alle anderen behandelt.

Dreharbeiten für ihre Reality-Show?

Zwölf Juroren und vier Ersatzjuroren seien schließlich auserwählt worden, noch bevor Kardashian befragt worden sei. Sie wird damit nicht als Geschworene in dem Prozess auftreten.

Das Ganze könnte in kurzen Ausschnitten womöglich auch in einer kommenden Folge der Reality-Show "The Kardashians" zu sehen sein, die in den USA beim Streamingdienst Hulu läuft - und in Deutschland bei Disney+. Die 42-Jährige sei beim Verlassen des Gerichtsgebäudes von Kameras begleitet worden. Ob auch in den Räumlichkeiten Aufnahmen entstanden sind, ist derzeit nicht bekannt.

Kardashian möchte selbst Anwältin werden. Ende 2021 hatte sie nach drei erfolglosen Anläufen ihr erstes Jura-Examen bestanden. Sie ist Tochter des verstorbenen Anwalts Robert Kardashian (1944-2003), der unter anderem Teil des Anwaltsteams von O. J. Simpson (76) in dessen aufsehenerregendem Strafprozess im Jahr 1995 war.

Samantha-Jones-Vibes: Kim Cattrall modelt für Kim Kardashian Samantha-Jones-Vibes: Kim Cattrall modelt für Kim Kardashian