Thomas Gottschalk und Karina: Hand in Hand bei Salzburger Festspielen

Thomas Gottschalk und seine Lebensgefährtin Karina Mroß waren die Hingucker bei der Opernpremiere der diesjährigen Festspiel-Saison in Salzburg. Strahlend posierte das Paar für die Fotografen.

Thomas Gottschalk und Karina: Hand in Hand bei Salzburger Festspielen
©
Thomas Gottschalk und Karina: Hand in Hand bei Salzburger Festspielen

Mit viel Prominenz stand am gestrigen Donnerstag die Premiere von "Figaros Hochzeit" auf dem Programm der Salzburger Festspiele. Für besonders viel Blitzlichtgewitter an der Salzach sorgten vor allem: Entertainer Thomas Gottschalk (73) und Karina Mroß sowie Volkswagen-Großaktionär Wolfgang Porsche (80) und Gabriele Prinzessin von Leiningen (60).

Sie strahlen für die Fotografen

Gottschalk feierte nach seiner Abwesenheit in den letzten Jahren ein Comeback an der Salzach. Die TV-Legende kombinierte zu einer schwarzen Fliege und Bundfaltenhose einen schwarz-weiß gemusterten Blazer. Karina zeigte sich in einem zartrosa, hochgeschlossenen Kleid mit silbernen Akzenten. Strahlend posierten sie für die Fotografen.

Gabriele Prinzessin von Leiningen entschied sich dagegen für ein kräftigeres Pink und ein Kleid, das mit auffälligen Muster das Dekolleté in Szene setzte. Porsche setzte ganz klassisch auf einen schwarzen Smoking. Der Unternehmer hatte erst im Frühjahr die Scheidung von seiner Frau Claudia eingereicht.

Weitere prominente Gäste

Auch der österreichische Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner (90) ließ sich das Event nicht entgehen. Der 90-Jährige kam in Begleitung seiner Ex-Partnerin Karin "Zebra" Karrer. Die beiden hatten sich im September 2020 nach drei Jahren Beziehung getrennt.

Zu den weiteren Gästen gehörten unter anderem der österreichische Bundeskanzler Karl Nehammer (50), Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen (79) sowie der österreichische Ex-Kanzler Sebastian Kurz (36). Auch RTL-Moderatorin Katja Burkhard (58) und ihr Ehemann, Medienmanager Hans Mahr (74), sowie Schauspielerin Anja Kruse (66) kamen zu der Veranstaltung.

Die Salzburger Festspiele finden seit 1920 statt und zählen weltweit zu den wichtigsten Musik- und Theaterfestivals. 2023 werden 179 Aufführungen in 43 Tagen an 15 Spielstätten auf die Bühne gebracht.

Thomas Gottschalk mit Freundin Karina Mroß verliebt auf Ibiza Thomas Gottschalk mit Freundin Karina Mroß verliebt auf Ibiza