Verschwenderische Herzogin: Diese unglaubliche Summe gibt Meghan 2019 für ihre Garderobe aus

Verschwenderische Herzogin: Diese unglaubliche Summe gibt Meghan 2019 für ihre Garderobe aus

Es ist nicht verwunderlich, dass eine Herzogin ein etwas größeres Shopping-Budget braucht. Doch schon 2018 sorgt Meghan Markle mit dem Budget für ihre Garderobe für Unmut. Dieses Jahr ist es zwar etwas niedriger, aber immer noch ziemlich deftig.

Das Hochzeitsjahr von Meghan Markle und Prinz Harry muss dem Buchhalter der königlichen Familie ziemlich wehgetan haben. Einer Studie von UFO No More zufolge hat Meghan Markle im Jahr 2018 445.000 Euro für ihre Garderobe ausgegeben. Kate Middleton hingegen war mit 80.000 Euro wesentlich sparsamer unterwegs.

Ein „ruhigeres“ Jahr 2019

Dieses Jahr lässt es sich das berühmte britische Magazin Daily Mail nicht nehmen und verrät, wie viel die Herzogin im Jahr 2019 für Shopping hat springen lassen. Mit schätzungsweise 250.000 Euro ist es immerhin fast die Hälfte zum Vorjahr - da hat es auch geholfen, dass Meghan das ein oder andere Kleid recycelt hat.

In dieser Summe sind sowohl Anziehsachen als auch Schmuck und Accessoires inbegriffen. Hüte aller Art und eine Schar von Perlen – dieses Jahr gleicht die Garderobe der Herzogin einer wahren Schatzkammer. Das einzige Accessoire, das fehlte? Das traditionelle Diadem. Bisher wurde Meghan Markle noch nicht mit dem sehr schweren und wenig praktischen Diadem der Herzoginnen gesehen.

Fast die Hälfte des Budgets geht an Dior...

Das teuerste Stück aus Meghan Markles Garderobe? Ein Kleid von Dior, das sie im letzten Winter in Rabat anlässlich eines Treffens mit dem britischen Botschafter in Marokko trug.

Auch interessant
"I love you": Body-Positivity-Ikone Lizzo feiert ihren Körper
View this post on Instagram

‪This evening The Duke and Duchess of Sussex accompanied Her Majesty The Queen and members of @TheRoyalFamily to the annual @RoyalBritishLegion Festival of Remembrance. This special event, which has taken place every year since 1923 at the @RoyalAlbertHall, commemorates all those who have lost their lives in conflicts.‬ • ‪This year’s Festival marked the 75th anniversary of a number of crucial battles of 1944, with a particular emphasis on the collaboration and friendship of the British, Commonwealth and Allied armies who fought them. A unique tribute was given to acknowledge those involved both past and present, culminating in a special parade of some of the last surviving veterans who fought and served in 1944.‬ • ‪Their Royal Highnesses, who last year attended their first Festival of Remembrance together, were honoured to once again pay tribute to all casualties of war and remember those that have made the ultimate sacrifice for their country.‬ ‪#FestivalOfRemembrance ‪#WeWillRememberThem‬ Photo © PA / Royal British Legion

A post shared by The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) on

Der Wert des atemberaubenden Kleides wird auf 100.000 Euro geschätzt. In unserem Video findet ihr ein paar ihrer tollsten Looks und das sagenumwobene Dior-Kleid. Meghan ist und bleibt eine wahre Fashion-Queen!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen