Sternzeichen, die du 2019 absolut meiden solltest

Sternzeichen, die du 2019 absolut meiden solltest

Einige Sternzeichen sind 2019 nur schwer zu ertragen. Sie haben einen negativen Einfluss auf dich und Vertrauensbrüche sind auf ganzer Linie vorprogrammiert. Es ist nicht immer ganz klar, welche Sternzeichen in deinem Leben nichts verloren haben. Doch wir verraten dir, welchen du 2019 wirklich aus dem Weg gehen solltest.

1. Widder

Widder sind sehr direkt und manchmal sogar zu offen. In der Regel fehlt es ihnen an Taktgefühl. Sie sind impulsiv, cholerisch und ihre unermüdliche Energie belastet dich und geht dir auf die Nerven. Leider haben sie die Tendenz, zu handeln, bevor sie nachgedacht haben und es kommt nicht selten vor, dass sie dich verletzen...

Halte daher lieber Abstand.

2. Stier

Eigentlich ist der Stier ein zuverlässiges Wesen, doch 2019 bringt seine dickköpfige und engstirnige Seite stärker zum Vorschein. Der Stier ruht gar nicht so ins sich, wie es immer scheint...

Auch interessant
So unterschiedlich sind die beiden Facetten jedes Sternzeichens

Solltest du mit ihm zusammenarbeiten müssen, drücke dich stets höflich aus, um seine sture Seite zu dämpfen.

3. Zwillinge

Ehrlichkeit ist in der Tat nicht gerade die Stärke dieses Sternzeichens. Dank ihrer Redekunst schaffen es die Zwillinge, alle in ihre kleine Welt einzulullen.

Wenn du ein sehr sensibles Wesen bist, oder wenn du scheinheilige Personen nicht ausstehen kannst, solltest du dich vor diesem unbeständigen Sternzeichen in Acht nehmen, mit dem du dich auf keiner Ebene verstehen würdest.

4. Wassermann

Dieses Sternzeichen ist oft seiner Zeit und seinen Sternen voraus. Am meisten hängt es an seiner Freiheit und lässt dich auch gerne mal auf der Ersatzbank sitzen.

2019 solltest du lieber Abstand von Wassermännern halten.

Was sonst noch im Jahr 2019 geht? Vielleicht gehörst du ja zu den glücklichen Sternzeichen, die einen Neustart wagen?

• Sophie Kausch
Weiterlesen