Neue Staffel von "Kampf der Realitystars" startet mit Mega-Zickenzoff

Kampf der Realitystars geht in die nächste Runde und vor allem eine Teilnehmerin verscherzt es sich direkt mit allen anderen.

Die neue Staffel von Kampf der Realitystars hat begonnen und für alle, die die Show kennen, kommt es wenig überraschend, dass direkt nach allen Regeln der Kunst rumgezickt wird.

Doch wahrscheinlich hätten die wenigsten damit gerechnet, wer dieses Jahr allen Unmut auf sich ziehen wird. Allerdings hätte man es bei ihrer Vergangenheit ahnen können.

Zickenkrieg bei Kampf der Realitystars

Tessa Bergmeier kennen wir als Oberzicke, die 2009 bei GNTM den Mittelfinger gezückt hat. Und ihre 9 Jahre lange Abstinenz vom Reality-TV hat wenig an ihrer Art geändert.

Das müssen auch ihre Mitstreiter:innen von Kampf der Realitystars schnell feststellen. Wie schon bei GNTM zeigt sich Tessa größtenteils respektlos gegenüber der anderen Kandidat:innen.

Ihre Erzfeindin steht schon fest

Vor allem mit Influencerin Elena Miras verscherzt sie es sich gleich zu Beginn. Schon vom Kennenlernen an wird gezickt, was das Zeug hält:

Ich habe keine Ahnung, wer das ist,

erklärt Tessa in Bezug auf Elena. Diese wiederum ist vom Verhalten der 32-Jährigen ziemlich schockiert und lästert gleich mit ihrem Mitstreiter Roland Schill:

Das ist gar nicht meine Art und Weise. Mag ich nicht, sowas.

Zum krönenden Abschluss müssen die beiden dann auch noch eine Challenge zusammen erfüllen. Dass es dabei zur Eskalation kommt, war vorprogrammiert.

Auch Tessas Verhältnis zu den anderen Teilnehmer:innen sieht nicht viel besser aus. Alle zeigen sich sichtlich entnervt. Nur Tessas gute Freundin Nina Kristin hält wacker zu der Kampfzicke.

Wird sich "Der Bergdoktor" in Staffel 16 etwa neu verlieben? Wird sich "Der Bergdoktor" in Staffel 16 etwa neu verlieben?