Ryan Reynolds erweckt Alf wieder zum Leben

Alf ist wieder da! Hollywood-Star Ryan Reynolds erweckt den Kult-Außerirdischen vom Planeten Melmac wieder zum Leben. Auf seinem Sender Maximum Effort werden in wenigen Tagen neu produzierte Alf-Clips zu sehen sein.

Ryan Reynolds erweckt Alf wieder zum Leben
©
Ryan Reynolds erweckt Alf wieder zum Leben

Fans der 1980er-Jahre Kultserie "ALF" warten bis heute sehnsüchtig auf ein TV-Revival des sympathischen, aber chaotischen Außerirdischen. Hollywood-Star Ryan Reynolds (46) sorgt jetzt dafür, dass dies Wirklichkeit werden wird - und zwar schon in wenigen Tagen. Der TV-Sender Maximum Effort Channel hat den zotteligen Bewohner des Planeten Melmac wieder zum Leben erweckt. Allerdings nicht als neue Serie oder gar Film: Alf wird in kurzen Werbefilmen zu sehen sein.

Der Sender erwarb zunächst die Rechte der Original-Serie und nutzt die Gunst der Stunde: In sogenannten "Maximum Moments" werden im Rahmen der geplanten Ausstrahlung ab dem 29. Juli neu produzierte Werbeclips mit Alf zu sehen sein. Via YouTube veröffentlichte Reynolds bereits die ersten Filmchen des Projekts, die Alf in gewohntem Setting - unter anderem zwischen einem Sofa und einem Couchtisch - zeigen. Nur sein Gesprächspartner Eric ist neu, genauso wie die Wohnung, in der Alf nun offensichtlich lebt.

Ryan Reynolds: Süße Geburtstagswünsche an Blake Lively Ryan Reynolds: Süße Geburtstagswünsche an Blake Lively