Kauft sich Robbie Williams einen Fußballklub?

Ryan Reynolds hat es vorgemacht, zieht Robbie Williams nach? Auch der Musiker und Fußballfan überlegt angeblich, ob er sich seinen Lieblingsverein kaufen soll.

Kauft sich Robbie Williams einen Fußballklub?
© Alizada Studios/Shutterstock.com
Kauft sich Robbie Williams einen Fußballklub?

Der britische Sänger Robbie Williams (49) bereitet angeblich "ein überraschendes Angebot" zum Kauf seines geliebten Fußballvereins Port Vale vor. Das berichtet das Boulevardblatt "The Sun". Der Klub aus Stoke-on-Trent spielt derzeit in der drittklassigen League One. Dem Bericht zufolge soll Williams bei einer möglichen Übernahme des Vereins von einem Konsortium unterstützt werden. Auch von einem potenziellen TV-Spin-off zum Kauf des Vereins ist die Rede.

Der Popstar wurde laut "The Sun" am Wochenende zum neuen Klubpräsidenten ernannt. Wenn er mit seinem angeblichen Angebot Erfolg hätte, könnte Robbie Williams den Gerüchten zufolge "einen lukrativen Streaming-Deal abschließen", ähnlich wie bei der Übernahme des walisischen Klubs AFC Wrexham durch die Hollywood-Stars Ryan Reynolds (47) und Rob McElhenney (46).

"Eine himmlische Verbindung"

"The Sun" zitiert eine nicht näher genannte Quelle: "Es ist noch sehr früh, aber Robbie wurde offiziell angesprochen, um zu sehen, ob er daran interessiert ist, ein Angebot abzugeben." Der angebliche Insider fügt hinzu: "Port Vale bleibt eine seiner größten Lieben und es war schon immer ein Traum, sich stärker zu engagieren. Er hatte ein paar Treffen und seine Unterstützer sind unglaublich aufgeregt." Der Insider erklärte zudem, dass Port Vale durch die Starpower zu einem großen Verein werden könne. "Port-Vale-Fans lieben Robbie und auf dem Papier ist es eine himmlische Verbindung."

Offenbar erhofft man sich in Stoke-on-Trent einen ähnlichen wirtschaftlichen und sportlichen Effekt wie in Wrexham. Nachdem Ryan Reynolds und Rob McElhenney den Klub 2020 gekauft hatten, soll der Wert des Vereins um 300 Prozent gestiegen sein. Die Doku-Serie "Welcome To Wrexham", die die Übernahme und den anschließenden Aufstiegskampf dokumentieren, ist auf dem Streamingdienst Disney+ zu sehen.

Prinz William besucht die Stammkneipe von Ryan Reynolds Prinz William besucht die Stammkneipe von Ryan Reynolds