"Schlag den Star": Rebecca Mir und Nilam Farooq sorgen für Premiere

Bis tief in die Nacht und erstmals mit einem 16. Entscheidungsspiel duellierten sich Moderatorin Rebecca Mir und Schauspielerin Nilam Farooq bei "Schlag den Star".

"Schlag den Star": Rebecca Mir und Nilam Farooq sorgen für Premiere
©
"Schlag den Star": Rebecca Mir und Nilam Farooq sorgen für Premiere

Knapper hätte der Schlagabtausch, den sich Moderatorin Rebecca Mir (31) und Schauspielerin Nilam Farooq (33) Samstagabend (10. Juni, ProSieben) bei "Schlag den Star" lieferten, nicht sein können. Bis tief in die Nacht duellierten sich die beiden und sorgten am Ende sogar für ein Novum der Show: Weil es nach 15 Spielen tatsächlich 60:60 stand, musste erstmals bei "Schlag den Star" ein 16. Entscheidungsspiel herhalten, um die Siegerin des gestrigen Abends zu ermitteln.

Als Extra-Aufgabe präsentierte Moderator Elton (52) den beiden schließlich das Spiel "Lochbrett" - zu diesem Zeitpunkt waren Mir und Farooq nervlich schon komplett am Ende: "Ich wusste nicht, dass das so ist, wenn man hier mitmacht", so die Schauspielerin. "Haben deine Beine auch so gezittert?", will Mir von ihr wissen.

Ruhiges Händchen am "Lochbrett"

Bei "Lochbrett" mussten die zwei eine Kugel mithilfe von zwei Seilen an einem Brett nach oben ins Ziel befördern. Fällt die Kugel in eines der zahlreichen Löcher auf dem Weg dorthin, muss ganz von vorne begonnen werden. Früh zeichnete sich ab, dass sich Farooq bis zum Schluss das ruhigere Händchen bewahren konnte - und so durfte sie um knapp nach zwei Uhr nachts jubeln und das Preisgeld von 100.000 Euro in Empfang nehmen.

Dieses Land steht auf Nilam Farooqs Bucket List ganz oben Dieses Land steht auf Nilam Farooqs Bucket List ganz oben