"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco lässt sich scheiden: Wer bekommt ihre Millionen?

Traurig, aber wahr: Kaley Cuoco und ihr Mann Karl Cook lassen sich scheiden. Wer bekommt jetzt ihre Millionen, die Kaley mit The Big Bang Theory verdient hat?

"Big Bang Theory"-Star Kaley Cuoco lässt sich scheiden: Wer bekommt ihre Millionen?
Weiterlesen
Weiterlesen

Aus Hollywood erreichen uns unschöne Neuigkeiten: Kaley Cuoco, die Penny in The Big Bang Theory spielt, lässt sich von ihrem mann Karl Cook scheiden, wie seit Freitag bekannt ist.

Kaleys Millionen

Jetzt fragt sich natürlich alle Welt, was mit Kaleys Vermögen passiert, immerhin hat die Schauspielerin pro Folge der Nerd-Serie eine Million US-Dollar bekommen. Daher wird ihr Gesamtvermögen auf rund 100 Millionen Dollar geschätzt.

Bekommen beide jeweils die Hälfte? Nein, denn es gibt einen "knallharten Ehevertrag", wie ein Insider verrät. Kaley, die eine wunderschöne Schwester hat, soll sich und ihr Geld schon bei der Hochzeit gut abgesichert haben, wie auch ein Insider der Us Weekly verrät:

Ihr Vermögen ist geschützt.

Folgt der Rosenkrieg?

Das Magazin berichtet weiter, dass das Gericht das Noch-Ehepaar dazu angewiesen hat, ihre Finanzen innerhalb der nächsten 60 Tage offenzulegen. Wird sich das Paar über ihre Millionen streiten und einen heftigen Rosenkrieg beginnen?

Das ist vor ihnen ja auch schon vielen anderen Paaren passiert, wie etwa Phil Collins und Orianne Cevey. Soweit soll es bei Kaley, die von einer Sache richtig abgetörnt ist, und Karl aber nicht kommen. Ein Sprecher des Paares verkündet:

Trotz tiefer Liebe und Respekt füreinander haben wir erkannt, dass unsere gegenwärtigen Wege uns in entgegengesetzte Richtungen geführt haben. Es gibt keine Wut oder Feindseligkeit, ganz im Gegenteil.

Auch wenn die Ehe zwar gescheitert ist, ist es doch schön mit anzusehen, dass nicht aus jeder Trennung ein Drama und eine Schlammschlacht gemacht werden muss.