"Callboy treffen": Claudia Obert plaudert ohne Scham über ihre Männergeschichten
"Callboy treffen": Claudia Obert plaudert ohne Scham über ihre Männergeschichten
Weiterlesen

"Callboy treffen": Claudia Obert plaudert ohne Scham über ihre Männergeschichten

Claudia Obert genießt seit ihrer Teilnahme bei Promis unter Palmen absoluten Kultstatus. Nach einer kleine Verschnaufpause meldet sich Schampus-Claudia nun zurück. Als Gaststar tritt sie bei The Diva in me auf - und treibt mit ihren pikanten Geschichten selbst den Drag-Queens die Schamröte ins Gesicht.

Spätestens seit ihrer Teilnahme in der Trash-Show Promis unter Palmen kennt ganz Fernseh-Deutschland die Vorlieben von Claudia Obert. Bei Claudi dreht sich alles um Luxus, Männer und Champagner. Über diese Themen spricht sie nun auch mit den Drag-Queens von The Diva in me - und macht dabei überraschende Geständnisse.

Intime Bekenntnisse von "La Obert"

Die drei Drag-Queens Sheila Wolf, Barbie Breakout und Kelly Heelton haben Claudia Obert zum "Makeover" eingeladen. Doch bevor es ans Umstylen geht, steht die 58-jährige Unternehmerin den Queens Rede und Antwort. Dabei kommen sie schnell auf ein Thema, das alle brennend interessiert: Claudias Männergeschichten.

Und da gibt die kesse Claudi einige intime Bekenntnisse preis. So spricht die Unternehmerin über einen Männertraum, den sie sich unbedingt noch erfüllen will: Einen Callboy will die Luxus-Lady sich mal gönnen:

Ich lass es mir einfach gutgehen. Man weiß nie, ob die letzten Tage schon angebrochen sind. Denn wenn es so ist, will ich die nicht in Missmut verbringen. Ich mache jetzt ein paar Dinge, die ich schon immer machen wollte. Ähm….zum Beispiel mich mit einem Callboy treffen.

"Das dürfen Frauen auch"

Dieses Bekenntnis treibt sogar den Drag-Queens die Schamröte ins Gesicht. Doch nachdem sie kräftig geschluckt haben, sind sie ganz begeistert von der Offenheit der Trash-Ikone, denn wie Kelly findet, ist das "Frauenpower pur".

Warum müssen immer Männer die Kontrolle haben und sich leisten, Callgirls zu finanzieren. Das dürfen die Frauen auch.

Aber das war noch nicht alles. Schampus-Claudi hat noch weitere Männergeschichten auf Lager. Sobald es wieder möglich ist, will die 58-Jährige nach London fliegen. Dort hat sie noch einige Eisen im Feuer und sei mächtig mit einigen Männern am Flirten.

Claudia ist mal wieder in Form

Doch ob London, Hamburg, Berlin oder Saint Tropez: Die Obert findet immer schnell einen Mann, der ihr gefällt. "Normalerweise reicht mir ein Blick um zu wissen, ob er sexy ist", gibt sie zu Protokoll. Denn "Männer sind zum Vergnügen da - und die meisten nicht mal dafür". Unsere Claudia ist mal wieder in Form - was anderes hätten wir von ihr auch nicht erwartet.

Von Martin Gerst
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen