Danni Büchner lässt die Pfunde purzeln: Das ist ihr Geheimnis

Nach der Trennung von Sohel Abdoulkhanzadeh konzentriert sich Danni Büchner nun ganz auf sich und rückt "überschüssigen Pfunden" an den Kragen.

Im Leben der Auswanderin Danni Büchner geht es drunter und drüber. Nach ihrer toxischen Beziehung mit Ernesto Monté, folgt Anfang Februar die nächste Trennung. Diesmal von Goodbye Deutschland-Star Sohel Abdoulkhanzadeh.

Obwohl Danni wenigen Wochen vorher noch ihre neue Liebe verkündet hatte, scheint diese nicht besonders lange gehalten zu haben. Jetzt hat die 43-Jährige offensichtlich erst mal genug von der Liebe und konzentriert sich ganz auf sich.

Typ-Veränderung nach Trennung

Ein neuer Look kann da nie schaden. Erst einmal kommt eine neue Frisur: Statt frechem Bob trägt sie jetzt eine lange Wallemähne, doch das ist noch nicht alles. Ihr selbst erklärtes Ziel: Die Auswanderin will abnehmen.

Einige Pfunde hat sie bereits verloren. Über ihr Gewicht redet sie jedoch nicht, denn für sie zählt einzig, dass sie selbst sich in ihrem Körper wohlfühlt.

Noch ein kleines Bisschen braucht sie bis zu ihrem Traumgewicht, doch offenbar scheint die Methode bei ihr zu funktionieren. Über Social Media hält sie ihre Fans über ihre Fortschritte auf dem Laufenden.

Das ist Dannis Abnehmtrick

Dort verrät die fünffache Mama sogar auch, wie sie es geschafft hat, abzunehmen und ihr Gewicht zu halten. Demnach hat sie im Januar eine Fastenkur gemacht. Gegen den verhassten Jo-Jo-Effekt ersetzt sie Mahlzeiten durch gesunde Snacks.

Top, so lange es Danni gut geht! Und das tut es, wie sie stolz berichtet. Ihre Trennung hat sie wohl bereits verwunden und blickt nun optimistisch in die Zukunft.

Ohne Diät und Krafttraining: Revolutionäre Methode lässt Pfunde purzeln Ohne Diät und Krafttraining: Revolutionäre Methode lässt Pfunde purzeln