Erster Trailer zu "Spencer": Wird Kristen Stewart ihrer Rolle als Lady Diana gerecht?

Ob dieser Auftritt für Kristen Stewarts Karriere die Krönung sein wird? Die Schauspielerin soll in dem Royal-Film Spencer Prinzessin Diana verkörpern. Jetzt gibt der erste offizielle Trailer einen Einblick über ihre Rolle.

Erster Trailer zu "Spencer": Wird Kristen Stewart ihrer Rolle als Lady Diana gerecht?
Weiterlesen
Weiterlesen

Die ersten Aufnahmen zum Film über Lady Diana vom Regisseur Pablo Larrain sind erschienen. Zum Erstaunen vieler Filmliebhaber:innen spielt Kristen Stewart die "Königin der Herzen" Diana.

Es wird emotional

In einem etwas mehr als einminütigen Clip werden emotional sehr bewegende Szenen der ehemaligen Twilight-Darstellerin gezeigt und - so viel lässt sich sagen - sie macht in ihrer royalen Rolle eine gute Figur.

Der Film spielt im Jahr 1991 im royalen Landhaussitz in Sandringham. Zu dieser Zeit beschließt Diana, sich von ihrem Ehemann, Prinz Charles, scheiden zu lassen.

Mehr Fiktion als Realität

In der im Trailer gezeigten Szene befinden sich die Royals in weihnachtlichen Vorbereitungen, als Sally Hawkins, welche eine bisher unbekannte Person spielt, Stewart aka Diana mitteilt, dass die Familie alles wisse. Daraufhin dementiert Diana ganz gleichgültig die Aussage.

Die Stimmung des Films ist sehr dramatisch gehalten. Generell weist die zuständige Produktionsgesellschaft des Films darauf hin, dass es sich bei den Aufnahmen mehr um potenzielle Momente handeln soll und die Aufzeichnungen daher eher fiktiv veranlagt sind.

Film feiert bald Premiere

Neben Kristen Stewart und Sally Hawkins besteht die Besatzung aus Jack Farthing, Timothy Spall und Sean Harris. Spencer soll am dritten September seine Premiere bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig feiern.

Wann der Film jedoch in den deutschen Kinos erscheinen wird, ist bislang unklar. In den Vereinigten Staaten wird Spencer Anfang November erscheinen.