''I will survive'': Gloria Gaynor zeigt humorvoll, wie man das Coronavirus überlebt
''I will survive'': Gloria Gaynor zeigt humorvoll, wie man das Coronavirus überlebt
Weiterlesen

''I will survive'': Gloria Gaynor zeigt humorvoll, wie man das Coronavirus überlebt

Trotz der Corona-Pandemie, von der die Erde momentan heimgesucht wird, verlieren viele nicht ihren Sinn für Humor. Das gilt auch für die Sängerin Gloria Gaynor, die sich ihren Song "I will survive" schnappt, um auf humoristische Weise an verantwortungsbewusste Hygiene zu appellieren. Lacher garantiert!

Die amerikanische Sängerin Gloria Gaynor postet Mitte März auf ihrem Tik-Tok-Account ein humorvolle Video zum Coronavirus. Darin sieht man, wie sich die Sängerin in ihrem Badezimmer die Hände wäscht und dazu ihren Hit I will survive singt.

Mit Humor gegen das Virus

Ein lustiger Einfall, der uns unseren Alltag in eher beängstigenden Zeiten wie dieser Pandemie ein wenig versüßt. Oberhalb dieses Artikels könnt ihr euch dieses Video selber anschauen. Doch Vorsicht, bereitet euch darauf vor, dass eure Lachmuskeln strapaziert werden.

Hinzukommt, dass dieser kleine Clip von Gloria Gaynor nicht nur super lustig ist, sondern auch zur Prävention dient. Die amerikanische Sängerin erinnert uns daran, wie wichtig es ist, sich regelmäßig die Hände zu waschen und Körperkontakt zu anderen zu vermeiden: Kein Handschlag, keine Küsschen, keine Umarmungen.

Händewaschen nicht vergessen!

Auf Twitter findet das Video viel Zuspruch und erntet unzählige Likes. Manche Internetnutzer bemängeln jedoch auch, dass die Sängerin den Wasserhahn zu lange laufen lässt. Das ökologische Bewusstsein der Internetnutzer ist offensichtlich optimal geschärft.

Das Video von Gloria Gaynor reicht zwar nicht für ein Tutorial zum richtigen Händewaschen doch wir haben ihr ein paar Tipps für euch, die ihr befolgen solltet:

  • Feuchtet eure Hände an und seift sie ein
  • Wascht sie anschließend gründlich und vergesst auch nicht die Bereiche zwischen euren Fingern
  • Kratzt mit euren Nägel über eure Handinnenflächen
  • Wascht auch euren Daumen ganz besonders gründlich und spült eure Hände anschließend mit klarem Wasser ab
  • Zu guter Letzt braucht ihr eure Hände nur noch mit einem Handtuch abzutrocknen

Ansonsten schadet es nicht, eine kleine Flasche Desinfektionsmittel bei sich zu tragen. Ist das nicht mehr greifbar, könnt ihr es auch einfach selbst herstellen.

Von Lea Pfennig

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen