"In New York unerwünscht": So sehr leidet Ivanka Trump unter der Niederlage ihres Vaters
"In New York unerwünscht": So sehr leidet Ivanka Trump unter der Niederlage ihres Vaters
"In New York unerwünscht": So sehr leidet Ivanka Trump unter der Niederlage ihres Vaters
Weiterlesen

"In New York unerwünscht": So sehr leidet Ivanka Trump unter der Niederlage ihres Vaters

Von Pia Karim
Letzte Änderung

Nicht nur für Donald Trump kommt die Wahlniederlage wie ein Schock, auch Tochter Ivanka hat ordentlich mit den Folgen zu kämpfen. In ihrer Heimat New York ist sie mittlerweile nicht mehr erwünscht.

Es sind harte Zeiten für Familie Trump und während Donald Trump noch vergeblich versucht, das Wahlergebnis mit Neuauszählungen zu seinen Gunsten zu ändern, bekommt Töchterchen Ivanka die Folgen seiner Niederlage schon jetzt heftig zu spüren.

So schnell gerät sie aufs Abstellgleis

Noch ist der Wahlsieger offiziell nicht bekannt gegeben worden, doch eigentlich steht der neue US-Präsident bereits fest: Joe Biden wird Familie Trump im kommenden Januar von ihrem Thron stoßen.

Seit das Ergebnis der Wahl bekannt ist, wird der Unmut gegenüber Familie Trump immer lauter. Vor allem in New York stellen sich die Leute gegen sie und auch die New Yorker Celebrities beziehen klar Stellung.

"Ivanka unerwünscht"

Überall in Manhattan hängen Plakate mit der Aufschrift "Ivanka unerwünscht" und regelmäßig wird sie Opfer heftiger Shitstorms im Netz. Auch die Mode- und Kunstszene hat sich von Ivanka abgewandt.

Keiner will mehr mit der Noch-Präsidententochter in Verbindung gebracht werden, denn das könnte ganz klare Image-Schäden mit sich bringen. US-Medienberichten zufolge ist mittlerweile auch die Familie von Ivankas Mann Jared Kushner in Verruf geraten.

Flucht nach New Jersey

Kein Wunder, dass sich Ivanka und Jared bei so viel Ablehnung in ihrer Heimatstadt New York nicht mehr wohlfühlen. Der New York Times zufolge plant das Paar daher einen Umzug in die Kushner-Villa in New Jersey.

Bis Januar soll das Anwesen, das sich auf dem Gelände des Trump National Golf Clubs befindet, von Grund auf saniert werden. Ivanka soll sogar einen eigenen Spa mit Yoga-Bereich bekommen.

Bei den Trumps hängt der Haussegen schief

Definitiv keine leichten Zeiten für Ivanka Trump, gegen die aktuell auch noch ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung läuft. Und nicht nur von außen gibt es Stress, auch innerhalb der Familie Trump soll es heftig kriseln.

Angeblich sei das Verhältnis zwischen Ivanka und Stiefmama Melania sehr angespannt. Ob dies mit den Trennungsgerüchten rund um Melania und Donald Trump zu tun hat, ist unklar. Zumindest ist Melania am vergangenen Wochenende mit Sohn Barron alleine im Weißen Haus geblieben, um es weihnachtlich zu schmücken, während sich alle anderen zu einem Familientreffen in Camp David trafen.


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen