Letizia von Spanien: So habt ihr die Königin noch nie gesehen!

Wieder einmal beweist Letizia von Spanien ihre Leidenschaft für Mode. Diesmal wagt die Königin einen absolut trendigen Look mit Trenchcoat und Sneaker. Wir sind begeistert!

Letizia von Spanien: So habt ihr die Königin noch nie gesehen!
Weiterlesen
Weiterlesen

Seit der frühere König Juan Carlos an seinen Sohn Felipe abgedankt hat, ist Letizia von Spanien bei allen wichtigen Ereignissen dabei. So auch am 12. Juli anlässlich der Eröffnungszeremonie des Jakobsjahres, wo die Königin alle Blicke auf sich zieht.

Letizia von Spanien feiert das Jakobsjahr

Am Dienstag, den 12. Juli, nehmen die Königin und der König von Spanien an der Eröffnungsfeier zum Jakobsjahr teil. Ein Jakobsjahr findet immer dann statt, wenn der Tag des heiligen Jakob am 25. Juli auf einen Sonntag fällt.

Demnach ergibt sich ein Rhythmus von 6, 5, 6 und 11 Jahren. Zu diesem Anlass sind Felipe und Letizia nach Roncevaux in der spanischen Gemeinde Navarra gereist.

Das Königspaar präsentiert sich dem spanischen Volk mit hübschen muschelbesetzten Pilgerstäben – eine Tradition auf dem Jakobsweg. Für eine kurze Strecke begleiten Felipe und Letizia die Pilger.

Trendig in einem Look ganz in Beige

Zu diesem Anlass lässt Letizia von Spanien statt hohen Absätze und eleganten Kleidern ein lockeres Outfit, das sich für die Wanderung eignet. Allerdings würde etwas Unstylisches für sie niemals in Frage kommen.

Die 48-jährige Königin setzt auf ein elegantes Outfit, das ihr ausreichend Bequemlichkeit für den Pilgerweg bietet. Sie trägt einen langen beigefarbenen Trenchcoat und ein Paar Sneaker.

Diese kombiniert sie zu einer hellen Hose und einer weißen Bluse. Ihre langen braunen Haare trägt die Mutter der Prinzessinnen Leonor und Sofia in einem Pferdeschwanz. In Sachen Accessoires hat sich Letizia für einen paar Ohrringe und ein schlichtes Make-up entschieden. Wieder einmal makellos!