Prinz Charles: In seiner Jugend sieht er Harry zum Verwechseln ähnlich

Heute haben Prinz Charles und Prinz Harry optisch nicht viel gemeinsam. Ein altes Foto beweist, dass das nicht immer so war.

Prinz Charles: In seiner Jugend sieht er Harry zum Verwechseln ähnlich
Weiterlesen
Weiterlesen

Prinz Harry ist in den letzten Monaten vor allem damit aufgefallen, anders zu sein als der Rest des britischen Königshauses. Von seinen royalen Pflichten zurücktreten, öffentlich über Familienangelegenheiten sprechen und in die USA auswandern, sind Dinge, die normalerweise nicht auf der königlichen Agenda stehen. Auch in Sachen Styling beweist Harry, dass er ein echter Rebell ist.

Der Bart ist Harrys Markenzeichen

Als Einziger aus seiner Familie trägt der Prinz nämlich seit Jahren einen Vollbart, der mittlerweile fast schon zu seinem Markenzeichen geworden ist. Als er noch Mitglied der britischen Armee war, hat er damit sogar gegen die Regeln verstoßen: Denn beim Militär sind Bärte nur in medizinischen oder religiösen Ausnahmeregelungen gestattet.

Auch auf der Hochzeit mit Meghan Markle 2018 bleibt Harry seinem Äußeren und dem Bart treu. Andere Mitglieder des britischen Königshauses sieht man hingegen immer glattrasiert, seien es Bruder William, Vater Charles oder sein im Frühjahr verstorbener Großvater Philip. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt aber, dass auch Prinz Charles in jungen Jahren mit seinem Look experimentiert hat.

Uniform und Bart? Für Prinz Harry wurde eine Ausnahme gemacht.  WPA Pool@Getty Images

Äußerlich Vater, innerlich Mutter

1976 hat auch er sich einen Vollbart wachsen lassen. Eine echte Überraschung! Vor allem weil die Bilder zeigen, dass er seinem jüngsten Sohn damit zum Verwechseln ähnlich sieht. Im Video könnt ihr euch selbst davon überzeugen.

Während Harry äußerlich mehr nach seinem Vater kommt, soll er vom Charakter her eher seiner Mutter ähneln, verrät Dianas ehemaliger Voice-Coach Stewart Pearce der amerikanischen Zeitung US Weekly: "Harry verkörpert mit seiner wunderbaren Überschwänglichkeit und leidenschaftlichen Persönlichkeit seine Mutter. Er liebt das Leben. Er hat Spaß."