Wegen gefälschtem Impfpass: Nathalie Volk am Frankfurter Flughafen geschnappt

Schwere Anschuldigungen gegen Model Nathalie Volk: Die 25-Jährige soll am Sonntag mit einem gefälschten Impfausweis nach Deutschland eingereist sein. Nun wird gegen sie ermittelt.

Am Montagabend wird bekannt, dass am Frankfurter Flughafen eine deutsche Staatsbürgerin mit gefälschtem Impfausweis erwischt wurde.

Nun kam auch heraus, um wen es sich bei der Person mit den gefälschten Papieren handelt: die ehemalige GNTM-Teilnehmerin Nathalie Volk.

Nathalie Volk turtelnd auf den Malediven

Die 25-Jährige, die Ende-Oktober noch nach dem Beziehungsaus von Hells-Angels-Rocker Timur Akbulut ins Krankenhaus musste, hat seit Kurzem wieder einen Neuen.

Ihr neuer Liebster ist der Unternehmer Sammy Levy. Der Mitbegründer des Modelabels 6PM und Nathalie Volk lassen die Dinge alles andere als ruhig angehen. Zuletzt wurden die beiden turtelnd auf den Malediven gesehen.

Nathalie Volk mit gefälschtem Impfpass erwischt

Die Rückkehr aus dem Liebesurlaub ist dann jedoch weniger erfreulich für Nathalie Volk, denn am Flughafen in Frankfurt wird sie offensichtlich wegen ihres gefälschten Impfpasses erwischt.

Nachdem ihre Personalien aufgenommen wurden, durfte die 25-Jährige nach Hause. Nun wird gegen sie ermittelt. Sollte sich ihr Impfausweis tatsächlich als gefälscht herausstellen, erwartet das Model eine Anzeige wegen Urkundenfälschung und/oder dem Gebrauch dieser.

Bei einer Verurteilung drohen ihr dann bis zu 5 Jahre Haft oder eben eine unschöne Geldstrafe von 3 Netto-Monatsgehältern. Bislang hat sich Nathalie Volk noch nicht zu den Vorwürfen gemeldet.

Deutsche Studie zeigt: Coronavirus schädigt Organe auch bei mildem Verlauf Deutsche Studie zeigt: Coronavirus schädigt Organe auch bei mildem Verlauf