Heidi Klum: Ein enger Vertrauter hat sie verlassen

Heidi Klum: Ein enger Vertrauter hat sie verlassen

Heidi trauert: Auf Instagram postet sie ein rührendes Foto von sich und einem engen Vertrauten, der sie verlassen hat...

Für Heidi Klum scheint es derzeit privat eher weniger gut zu laufen: Nachdem sie sich mit Toms Groupie-Affären auseinandersetzen muss, bekommt sie sogar noch Konkurrenz aus den eigenen Reihen - und jetzt auch noch das: Ihr guter Freund, der Starfriseur Oribe Canales, stirbt im Alter von nur 62 Jahren.

Rührender Post auf Instagram 

Neben Heidi sind es auch etliche andere Stars, die Abschied von dem beliebten Coiffeur nehmen. Heidi lässt ihren Gefühlen auf Instagram freien Lauf und postet ein gemeinsames Foto der beiden. Darunter schreibt sie "Ich werde dich vermissen". Der Tod des gebürtigen Kubaners löst in ganz Hollywood pures Entsetzen aus - er war sowas wie ein Beauty-Guru für die Stars. 

Auch interessant
Wegen Heidis Mädels: ProSieben kriegt Ärger mit dem Gesetz

Todesursache unbekannt  

Laut U.S.-Medien starb der kubanische Star-Friseur am 17. Dezember in New York City. Die Todesursache ist bisher nicht bekannt. Oribe war ein erfolgreicher Friseur und Visagist, arbeitete unter anderem für Marken wie Versace, Chanel und Calvin Klein. Zu seinen Stamm-Kundinnen zählten Stars wie Herzogin Meghan, Lady Gaga, Jennifer Lopez, Rihanna und Cher.

• Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen