Pietro Lombardi: Der Abschied von dieser Frau bricht ihm das Herz

Pietro Lombardi: Der Abschied von dieser Frau bricht ihm das Herz

Pietro Lombardi ist seit Anfang des Jahres von Sarah geschieden. Doch der Abschied von einer ganz anderen Frau macht ihm jetzt zu schaffen.

Pietro Lombardi geht in seiner Rolle als "DSDS"-Juror völlig auf - und das so sehr, dass der Sänger sich sogar vorstellen könnte, seine Gesangskarriere an den Nagel zu hängen. Allerdings hat er als frischgebackenes Jury-Mitglied bereits mit der ersten Enttäuschung zu kämpfen, wie die InTouch berichtet.

Pietro glaubt an Jayla  

Auch interessant
Pietro Lombardi spricht Klartext: Sarah verdankt ihm ihren Ruhm

Die 17-jährige Jayla ist von Anfang an Pietros Liebling, er erkennt sich selbst in seinem Schützling wieder, wie er im Gespräch mit ihr zugibt: "Wir haben genau die gleichen Probleme. Ich hatte auch diese Selbstzweifel." Und weiter: "Man hört die anderen und denkt 'ich bin nicht so gut'. Ich hatte genau dasselbe. Ich glaube an dich!" Als ihr der 26-Jährige daraufhin seinen Song vorsingt, bricht das Mädchen in Tränen aus. Pietro versucht sie aufzumuntern: "Ich glaube an dich. Wenn ich an dich glaube, macht es Dieter vielleicht auch!"

Jayla enttäuscht die Jury  

Doch mit ihrer Performance kann die 17-Jährige die Jury nicht überzeugen. Dieter kritisiert: "Du hast wieder krumm und schief gesungen. Langsam glaube ich, dass du zu jung bist. Gesanglich war es einfach nicht so Bombe." Und auch Pietro stimmt dem Pop-Titan zu: "Leider muss ich Dieter zustimmen. Es tut mir wirklich im Herzen weh. Gestern hast du den Song mega gesungen, aber hier kriegst du so ne Panik. Schade." Am Schluss schafft Jayla es nicht in die zweite Runde, und ausgerechnet Pietro muss ihr diese Entscheidung mitteilen: "Es tut mir wirklich leid. Ich wünsche dir alles Gute. Komm nächstes Jahr wieder".

• Feline Daniel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen