Thomas Rath bei "Let's Dance": Da gehört für mich einfach Mann und Frau dazu

Zoff bei "Let's Dance": Ausgerechnet Thomas Rath äußert Worte, die eine bestimmte Kandidatin gar nicht gerne hören wird...

Thomas Rath bei "Let's Dance": Da gehört für mich einfach Mann und Frau dazu
Weiterlesen
Weiterlesen

In Staffel 12 der beliebten Tanzshow "Let's Dance" tanzt Kandidatin Kerstin Ott mit einer Frau - und genau das führt zu Zoff hinter den Kulissen, wie die paz berichtet.

Kerstin Ott tanzt mit Frau

In der neuen Staffel der beliebten Tanzshow hat die lesbische Sängerin eine Tanzpartnerin an ihrer Seite, Ott selber übernimmt in der Choreografie den männlichen Part. Doch nicht bei allen sorgt das erste gleichgeschlechtliche Tanzpaar der Show für Begeisterungsstürme. Mit-Kandidat und Designer Thomas Rath beispielsweise kann der Idee rein gar nichts abgewinnen: "Ich habe nie mit dem Gedanken gespielt, mit einem Mann zu tanzen. Ich muss sagen, dass ich das auch nicht gerade so toll finde", so der 53-Jährige.

Thomas Rath: Kein Verständnis für Kerstin Ott

Der Modedesigner, der selber mit einem Mann verheiratet ist, hat absolut kein Verständnis für das gleichgeschlechtliche Tanzpaar: "Ich möchte ja richtig lernen zu tanzen und dazu brauchst du auch die Femininität einer Partnerin." Des Weiteren sei das Bild eines Mannes und einer Frau beim Tanz für ihn einfach stimmiger, wie der 53-Jährige weiter erklärt: "Mir ist es lieber, dass ich die Tänze richtig lerne und da gehört für mich einfach Mann und Frau dazu."