Bayerische Volksschauspielerin Christiane Blumhoff mit 81 Jahren gestorben

Die bekannte bayerische Volksschauspielerin Christiane Blumhoff ist tot. Sie wurde 81 Jahre alt. Ihr Sohn, der Comedian Simon Pearce, trauert auf Instagram um seine Mutter.

Bayerische Volksschauspielerin Christiane Blumhoff mit 81 Jahren gestorben
© imago/Lindenthaler
Bayerische Volksschauspielerin Christiane Blumhoff mit 81 Jahren gestorben

Die Schauspielerin Christiane Blumhoff ist im Alter von 81 Jahren verstorben. Das bestätigte ihre Agentur Kick in einer Mitteilung auf Instagram. Völlig unerwartet sei man vom Tod "der großen Schauspielerin und dem wunderbaren Menschen" getroffen worden: "Deine Fröhlichkeit und dein herzliches Lachen wird uns fehlen!" Man sei in Gedanken bei der Familie und wünsche dieser viel Kraft.

Christiane Pearce-Blumhoff, so ihr vollständiger Name, war eine bekannte bayerische Volksschauspielerin, die auch in unzähligen überregionalen Film- und Fernsehproduktionen mitspielte. Sie wirkte in ihrer langen Karriere in mehr als 150 Produktionen mit. Unter anderem war sie immer wieder in vielen bekannten Krimi-Reihen wie "Der Alte", "München Mord", "Polizeiruf 110" oder "Die Rosenheim-Cops" zu sehen. 2021 spielte sie zuletzt im "Tatort" mit, für den sie insgesamt viermal vor der Kamera stand.

Simon Pearce gedenkt seiner Mutter Christiane Blumhoff

Auch ihr Sohn, der Schauspieler und Comedian Simon Pearce (42), bestätigte den Tod von Blumhoff auf seiner offiziellen Instagram-Seite. Zu mehreren Bildern von sich, seiner Mutter und seinen Geschwistern schrieb er: "Mama, du hast dich auf deine wohlverdiente Reise zu Papa gemacht und jetzt könnt ihr endlich wieder zusammen tanzen." Es tue "unendlich weh" und werde schwer ohne sie: "So vieles, was ich bin, bin ich dank dir."

Die 1942 in Danzig geborene Blumhoff flüchtete nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges mit ihrer Familie, die sich in München niederließ. Bereits als Kind übernahm sie erste kleine Rollen im Kinderfunk und spielte später am Münchner Gärtnerplatztheater ihre ersten Bühnenrollen. Bis zuletzt war sie auch im Theater tätig. In den 1970er-Jahren lernte sie in München einen Nigerianer kennen, den sie später heiratete. 2004 starb ihr Mann an einer Krebserkrankung. Blumhoff hinterlässt drei Kinder und mehrere Enkelkinder.

Nach Tod von Christian Oliver: Statement der Witwe und der Familie Nach Tod von Christian Oliver: Statement der Witwe und der Familie