Gerhard Schröder: Diese Lebensmittel stehen ab jetzt auf seinem Speiseplan

Dem Altkanzler Gerhard Schröder steht ein hartes Jahr bevor. Der Feinschmecker wurde zu einem Jahr Haferdrink und Vitamin-Bomben verdonnert – und das von seiner eigenen Ehefrau.

L'abus d'alcool est dangereux pour la santé.

Nichts mehr mit Currywurst und Flaschenbier! Im neuen Jahr muss sich Schröder von seinen Leibspeisen trennen, hat seine Ehefrau Soyeon entschieden. Die Südkoreanerin hat andere Pläne für ihren Ehemann und schockiert im Netz mit einem Foto von Schröders zukünftiger Diät.

Gerhard Schröder ohne Wurst

Eigentlich gilt Schröder als der König der Schnitzel und der Kuba-Zigaretten – doch das, was seine Frau auf Instagram zeigt, sieht ganz anders aus. Auf einem Bild sind verschiedene Milchersatzgetränke zu sehen, die Gerd wohl bald in seinen morgendlichen Kaffee tun muss.

Auch eine Obst-Bowl postet seine Ehefrau auf Instagram – ob der Altkanzler damit glücklich werden wird? Seine Ehefrau scheint jedoch fest entschlossen zu sein, und schreibt:

Unser Ernährungsplan im neuen Jahr: Frühstück mit Haferflocken, Hafermilch, frischen Früchten und Walnüssen/Leinsamen

Fans sind in Sorge

Obwohl Soyeon sicherlich nur das Beste für ihren Ehemann will, machen sich viele Fans Sorgen um den Ex-Kanzler. „Keine Currywurst??“, fragt etwa ein User schockiert, doch die Südkoreanerinnen bleibt hart:

Curry (Kurkuma) ja, aber keine Wurst mehr.

Schröder als Putin-Freund

Neben seiner neuen Diät sollte sich Schröder auch mit seiner weiterhin bestehenden Freundschaft zum russischen Präsidenten Putin auseinandersetzen, finden viele User:innen.

Der Ex-Kanzler ist trotz des Kriegs gegen die Ukraine weiterhin mit dem russischen Oberhaupt befreundet und hat ihn bereits öffentlich verteidigt. Diese Entscheidung können viele nicht nachvollziehen – doch bis jetzt scheint es nicht, als würde Schröder von seinem Kurs an der Seite Putins abkommen.

Verwendete Quellen:

BILD: 'ALTKANZLER UNTER DER FUCHTEL „Hol mir mal ’ne Flasche Hafermilch!“'

Mopo.de: 'Musiker über Altkanzler Schröder:„Keiner kommt so nah an Putin ran“'

Kim Kardashian: Beraterin ermordet aufgefunden Kim Kardashian: Beraterin ermordet aufgefunden