Nino de Angelo lässt für Comeback Gold-Lifting vornehmen: "Das ist besser für meine Ausstrahlung"

Nino de Angelo hat es im Leben nicht immer einfach: Immer wieder nimmt er sich eine Auszeit von seiner Musikkarriere, auch gesundheitlich geht es für ihn immer wieder auf und ab. Nach seinem Comeback möchte er jetzt wieder richtig durchstarten. Um dafür besonders gut auszusehen, unterzieht er sich sogar einem Gold-Lifting.

Schon als der Sänger im Jahr 2008 an einer Vorstufe zu Kehlkopfkrebs erkrankt, muss er laut B.Z eine Auszeit einlegen. Schon damals gelingt ihm ein Comeback, aber mehrere schwere Krankheiten zwingen ihn immer wieder in die Knie. Jetzt ist Nino de Angelo wieder voll da und möchte anscheinend besonders gut aussehen.

Der Arzt ist kein Unbekannter

Professor Werner Mang ist der Beauty-Doc, dem die Stars und Sternchen im deutschsprachigen Raum ihr Vertrauen schenken. Auch Nino de Angelo stattet dem berühmten Arzt einen Besuch ab: Sein Comeback soll im wahrsten Sinne des Wortes glatt verlaufen.

Für die Behandlung, die laut Bild stolze 2.500 Euro kostet, werden kleine goldene Nadeln in die Gesichtshaut gestochen. Dies soll angeblich die Durchblutung fördern und ein frisches Aussehen verleihen.

Schönheitsbehandlung als Akt der Selbstliebe

Der Schlagersänger erklärt seine Motivation für den Beauty-Eingriff folgendermaßen:

Solche Eingriffe haben für mich auch was mit Selbstliebe zu tun. Ich war, was die Exzesse in meinem Leben angeht, nicht immer gut zu meinem Körper. Alkohol, Drogen und so weiter. Aber jetzt will ich mich wohl in meiner Haut fühlen. Das ist auch besser für meine Ausstrahlung auf der Bühne.

Gut sieht er in jedem Fall aus. Seine Fans werden sich aber auch so freuen, den Sänger wieder auf der Bühne erleben zu dürfen.

Mehr Informationen:

⋙ Vampir-Lifting: Dieser Schönheitstrend ist ganz schön blutig

⋙ Beauty mal anders: Wurst-Marke stellt jetzt Gesichtsmasken her

⋙ Alt werden im Schlaf: Diese Position im Bett verursacht Falten

Beauty-Geständnis von GNTM-Betty: An dieser ungewöhnlichen Körperstelle lässt sie sich Botox spritzen Beauty-Geständnis von GNTM-Betty: An dieser ungewöhnlichen Körperstelle lässt sie sich Botox spritzen