Helene Fischer: Fiese Playbackvorwürfe nach großem Comeback

Nach ihrer Babypause gibt Helene Fischer am letzten Wochenende ihr erstes großes Konzert. Ganz reibungslos verläuft das aber nicht und so muss sich die beliebte Sängerin viele Vorwürfe gefallen lassen.

Kurz vor dem Konzert müssen die Fans noch bangen: Eine mögliche Gewitterfront könnte Helenes Auftritt ins Wasser fallen lassen. Diese trotzt dem Regenwetter jedoch und sorgt mit ihrer Performance bei vielen Anwesenden für jede Menge gute Laune. Allerdings sind nicht alle Zuschauer:innen mit ihrer Performance zufrieden.

Vereinzelte negative Stimmen

Viele Schlagerfans haben den Moment, Helene Fischer endlich wieder live singen hören zu können, sehnsüchtig erwartet. Einige von ihnen scheinen von dem Konzert allerdings herbe enttäuscht gewesen zu sein und machen ihrem Ärger in den sozialen Netzwerken Luft. Der Grund für die Verärgerung? Die frisch gebackene Mutter soll angeblich Playback gesungen haben.

Als die Bunte beim Veranstalter nachhakt, beteuert dieser jedoch, dass der Schlagerstar auf jeden Fall live gesungen habe.

Doch Helenes Gesang ist nicht der einzige Kritikpunkt, den sich der Veranstalter gefallen lassen muss.

Konzerterlebnis nicht wie erhofft

Schlagerfans, die für VIP-Tickets viel Geld gezahlt hatten, mussten sich mit Sitzen zufriedengeben, die so schlecht platziert waren, dass die Ticketinhaber:innen die Sängerin kaum sehen konnten, und die Kalkulation für das Buffet schien nicht aufgegangen zu sein.

Letzteres gibt der Veranstalter gegenüber dem Focus zu:

Zum VIP Bereich kann ich sagen, dass, es zum Ende zu kleineren Engpässen bei einzelnen Speisen gekommen ist.

Eine begnadete Sängerin

Dies sei allerdings der Tatsache geschuldet, dass der VIP-Bereich weit länger als vorgesehen geöffnet gewesen sei, damit die Anwesenden Schutz vor dem anhaltenden Regen finden konnten.

Eins ist aber sicher: Helene hat schon bei vielen Events unter Beweis gestellt, dass eine begnadete Sängerin ist (einzig Christian Anders scheint da anderer Meinung zu sein, wie ihr unserem Video entnehmen könnt). Und der Veranstalter wird wahrscheinlich aus den Geschehnissen dazugelernt haben.

Mehr zum Thema:

Helene Fischer benennt ihre Tochter nach Disney-Charakter

Sie hat nur noch funktioniert: Helene Fischer mit ehrlichen Worten über ihre Karriere

Nach Babypause: Helene Fischer wieder mit Florian Silbereisen im TV vereint

"Drama, Drama, Drama": Schauspieler-Comeback kündigt Unheil für "Unter uns"-Figur an! "Drama, Drama, Drama": Schauspieler-Comeback kündigt Unheil für "Unter uns"-Figur an!