Schafft Nicolas Cage ein Comeback?

Nicolas Cage verlor all sein Geld. Gelingt ihm nun ein Comeback?

Nicolas Cage trennte sich 2019 von seiner Lebensgefährtin Erika Koke und soll trotz seiner Jahrzehnte währenden Schauspielkarriere pleite sein. Der Grund dafür: Wie cinema.de berichtet, soll sein Finanzberater das Vermögen des Schauspielers verzockt haben.

Darum verlor Nicolas Cage sein Geld

Dieser hat das Geld des 58-Jährigen nämlich in riskante Immobiliendeals gesteckt und es so verloren. Obwohl Cage, der für Filme wie Con Air, Ghostrider oder Das Vermächtnis der Tempelritter bekannt ist, in seiner Karriere insgesamt über 130 Millionen US-Dollar verdient haben soll, häufte er daher Schulden an.

Ein weiterer Grund für seine Pleite ist der Lebensstil des Schauspielers: Nicolas Cage gab nämlich selbst auch sehr viel Geld aus. Und zwar unter anderem für einen Lamborghini, einen echten Dinosaurierschädel und sogar für mehrere Schlösser, wie das GQ Magazin berichtet.

Nicolas Cage gibt nicht auf

Seine Pleite brachte Nicolas Cage aber nicht dazu aufzugeben. Im Gegenteil: Schon seit Jahren dreht der Schauspieler einen Film nach dem anderen, um seine Schulden abzubezahlen.

Darunter viele eher unbekannte Low-Budget-Streifen wie beispielsweise Kill Chain, Prisoners of the Ghostland oder Willys Wonderland. Sein Plan damit wieder finanziell auf die Beine zu kommen ist offenbar aufgegangen, denn seit diesem Jahr soll Nicolas Cage wieder komplett schuldenfrei sein.

Wie steht es um ein Comeback?

Gerade in diesem Jahr drehte der Schauspieler mit Massive Talent sogar einen Film, in dem er sich selbst spielt und seine Versuche, die Schulden mit allen Mitteln abzubauen, mit Humor auf die Schippe nimmt.

Und auch ansonsten sieht es gut aus für ein Comeback: Laut moviepilot.de hat der 58-Jährige nämlich allein für dieses Jahr zwei weitere Filme in der Pipeline und 2024 soll mit dem dritten Teil seiner erfolgreichen National Treasure-Reihe außerdem ein Film erscheinen, der wieder das Zeug zu einem echten Blockbuster hat.

Verwendete Quellen:

cinema.de: Durch Fehlspekulationen: Nicolas Cage ist pleite

gq-magazin.de: “Schlösser, Dinosaurier-Skelette, zweiköpfige Schlangen: Nicolas Cage kann alles erklären

moviepilot.de: Nicolas Cage Filmography

gq.com: “Nicolas Cage Can Explain It All”

Gossip Girl: Was ist aus den Stars der Kultserie geworden? Gossip Girl: Was ist aus den Stars der Kultserie geworden?