Die 5 besten englischen Fußballer aller Zeiten

England hat in der Vergangenheit einige legendäre Fußballspieler hervorgebracht. Werfen wir einen gemeinsamen Blick auf die größten Stars, die je im Trikot der "Three Lions" auf Torjagd gegangen sind.

England ist der Geburtsort des modernen Fußballs, so wie wir ihn heute kennen und lieben. Die Premier League steht für eine der härtesten Wettbewerbe überhaupt. Daher kommt es nicht von ungefähr, dass das Land in der Vergangenheit ein paar der größten Stars des Sports hervorgebracht haben. Hier sind einige von ihnen.

Stanley Matthews

Der erste große Fußballstar in der Geschichte ist Stanley Matthews. Wie futbolretro berichtet, hält er bis heute den Rekord für die längste aktive Zeit in der englischen Topliga, in der er über 30 Jahre lang gespielt hat. Für diese unglaubliche Leistung ist er noch vor seinem Karriereende zum "Sir" ernannt worden - ein weiterer Rekord.

Bobby Moore

Bobby Moore gilt bis heute als einer der besten Innenverteidiger, die der Sport jemals zu Gesicht bekommen hat. Zudem ist er der Kapitän der englischen Nationalmannschaft gewesen, als sie den Titel bei der Heim-WM gewonnen haben. Für diesen enormen Erfolg wird er noch immer als Held gefeiert.

Bobby Charlton

Eine Liste der besten englischen Fußballer wäre wohl nicht komplett ohne den ehemaligen "Ballon d'Or"-Gewinner Bobby Charlton. Er hält den Rekord für die meisten Spiele, die ein Fußballer im Trikot von Manchester United je absolviert hat und er hat mit dem Traditionsklub unzählige Titel holen können. Unter anderem ist er dreimal englischer Meister geworden und hat den FA-Cup gewonnen.

David Beckham

David Beckham hat es geschafft, auch nach seiner extrem erfolgreichen Karriere im Fußball in der Öffentlichkeit eine Rolle zu spielen. Der jüngeren Generation dürfte er heute eher bekannt sein durch seine Auftritte auf dem roten Teppich. Doch sein Können auf dem Platz ist nicht zu unterschätzen: Beckham gilt als einer der besten Schützen, den die Welt des Fußballs je gesehen hat.

Wayne Rooney

Fünfmal englischer Meister, FA-Cup-Sieger und mehrfacher Pokalgewinner: Die Karriere von Wayne Rooney spricht für sich. Er ist einer der besten Stürmer in der Geschichte der Premier League und hat in seinen 120 Einsätzen für die englische Nationalmannschaft stolze 53 Tore erzielt. Zwar hat er seine aktive Karriere inzwischen an den Nagel gehängt. Trotzdem ist er dem Sport treugeblieben und arbeitet heute als Trainer.

Ob sich einige der aktuellen "Three Lions"-Spieler bald in diese Liste einreihen können? Bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft in Katar können die jungen Talente beweisen, was sie alles draufhaben. Und wer weiß: Vielleicht treffen sie im Laufe des Turniers ja auch auf das deutsche Team um Trainer Hansi Flick. Wie und wo du die WM-Spiele live im Fernsehen schauen kannst, erfährst du im Übrigen hier.

Die beste Art Kupferpfannen aufzubewahren! Die beste Art Kupferpfannen aufzubewahren!