Donald Trump: Insider verrät, warum die Haare des Ex-Präsidenten ständig die Farbe wechseln

Habt ihr euch jemals gefragt, warum sich Donalds Trumps Haare andauernd zu verändern scheinen? Damit seid ihr nicht alleine. Wir verraten euch, was dahinter steckt.

Donald Trump, Haarfarbe, Haare
© Bloomberg@Getty Images
Donald Trump, Haarfarbe, Haare

Donald Trump ist in den letzten Jahren aus vielen Gründen in die Kritik geraten. Sein Verhalten vor Gericht wegen Betrugsvorwürfen löste einen großen Skandal aus, und in letzter Zeit werden seine geistigen Fähigkeiten als Präsidentschaftskandidat immer wieder in Frage gestellt (zudem macht er auch mit seinem Gesundheitszustand von sich reden). Außerdem kursieren immer wieder Gerüchte über Trumps Haare: Warum, zum Beispiel, scheinen sie so oft die Farbe zu wechseln? Wir könnten eine Antwort darauf haben.

Trumps Haarfarbe

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Trump versucht hat, sein Aussehen jung zu halten. Er will frisch wirken, vor allem im Vergleich zu dem 81-jährigen Joe Biden, um jüngere Wähler:innen anzuziehen. Mit 77 Jahren ist es daher nur logisch, dass er sich die Haare färbt. Allerdings scheint deren Farbe von einem silbernen Grau zu einem dunkleren Blond seiner jüngeren Jahre zu wechseln - und irgendwann ist es sogar zu einem ausgewachsenen Orange geworden.

Eine Insider-Quelle hat PageSix verraten, dass dies offenbar auf einen Mangel an Geduld zurückzuführen ist. Es scheint, dass der ehemalige Präsident nicht lange genug stillsitzen kann, damit ein Friseur eine einheitliche Farbe hinbekommt:

Freunde sagen, er sei so ungeduldig, dass er dem Friseur selten die 30 bis 45 Minuten Zeit gibt.

Trump hasst offenbar Färbemittel, und "je weniger Zeit er ihnen gibt, desto orangefarbener wird sein Haar, da es Zeit braucht, um die dunkleren blonden Locken zu bekommen, die er mit seinen jüngeren Jahren verbindet". Die Quelle sagt, dass Trump immer "zum Friseur eilt, so dass sich seine Farbe alle paar Wochen ändern kann. Und jedes Mal, wenn er sein Haar wäscht, wird es heller".

Eine weitere Veränderung in Trumps Erscheinungsbild

Aufmerksamen Beobachter:innen ist aufgefallen, dass Trumps Haare nicht das Einzige sind, was sich im Laufe des Präsidentschaftsrennens verändert hat. Trump hat in den letzten Monaten etwa "15, vielleicht 20 Pfund" abgenommen. Es gab Spekulationen darüber, dass er möglicherweise das berüchtigte Abnehmmittel Ozempic verwendet, aber er besteht darauf, dass er es auf die "harte Tour" geschafft hat. Was macht er also?

Nun, er hat gesagt, dass er einfach "zu beschäftigt ist, um zu essen". Das erklärte er kürzlich in einem Interview auf FoxNews:

Ich war so beschäftigt, dass ich nicht viel essen konnte. Ich bin nicht in der Lage, mich hinzusetzen und zu essen wie jemand wie Sie - Sie können sich hinsetzen und essen. Bei mir ist es ein bisschen schwieriger.

Dr. Stuart Fischer, ein in New York City ansässiger Arzt für innere Medizin, sagte, dass der Gewichtsverlust des ehemaligen Präsidenten ein Zeichen dafür sein könnte, dass er sich überanstrengt. Im Gespräch mit DailyMail erklärte er:

In gewisser Weise konkurriert er mit seinem älteren Ich von vor vielen Jahren. Er kann niemanden davon überzeugen, dass er das Bild der Gesundheit ist, und er sollte nicht versuchen, die Leute davon zu überzeugen, dass er so fit ist wie früher.

Auch interessant:

Millionensumme! Donald Trump muss Schadensersatz zahlen

Mysteriöse rote Flecken auf Donald Trumps Hand: Das steckt dahinter

Donald Trump: Nutzung von Fußpolstern lösen wilde Spekulationen um dessen Gesundheit aus

Verwendete Quellen:

Mirror: Donald Trump's changing hair colour explained as strange 'real reason' exposed

MailOnline: Trump FINALLY addresses his dramatic weight loss: Svelte ex-President, 77, says he's lost '15, maybe 20lbs' because he's 'too busy to eat'

Aus dem Englischen übersetzt von Ohmymag UK

Donald Trump: Hat seine Frau Melania seine Eskapaden absichtlich gedeckt? Donald Trump: Hat seine Frau Melania seine Eskapaden absichtlich gedeckt?