Kobe Bryants älteste Tochter Natalia ist 21 Jahre alt geworden

Kurz bevor sich der furchtbare Hubschrauberabsturz von Kobe Bryant zum vierten Mal jährt, ist seine älteste Tochter 21 Jahre alt geworden. Ihre Mutter nutzte den Ehrentag, um noch einmal an die gute Beziehung zu ihrem verstorbenen Vater zu erinnern.

Kobe Bryants älteste Tochter Natalia ist 21 Jahre alt geworden
© Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com
Kobe Bryants älteste Tochter Natalia ist 21 Jahre alt geworden

Die älteste Tochter des verstorbenen Basketballspielers Kobe Bryant (1978-2020) hat ihren 21. Geburtstag gefeiert. Vanessa Bryant (41) würdigte Natalias Ehrentag am 19. Januar mit rührenden Beiträgen auf Instagram.

Rührende Worte von Natalias Mutter

Die Witwe von Kobe Bryant postete mehrere Bilder von Natalia und schrieb dazu: "Wir lieben dich so sehr!!!! Du bist das, für das jeder Elternteil hofft und betet. Du bist so eine wunderschöne, starke, kluge, liebevolle junge Frau mit der liebsten Seele und ich bin so stolz deine Mama zu sein!" In ihrer Story teilte sie zudem ein Bild ihres verstorbenen Mannes, das zuvor auf einem Fan-Account veröffentlicht worden war. Zu dem Foto vom Spielfeldrand heißt es: "Einen Tag nach der Geburt von Natalia Bryant trug Kobe während des gesamten Lakers-Spiels sein Krankenhaus-Ausweisarmband." Dazu stellte seine Witwe nun das Lied "My Girl" von The Temptations und schrieb noch dazu: "Best Girl Daddy". Damit machte sie auf die gute Beziehung zwischen Vater und Tochter aufmerksam.

In einer gerade veröffentlichten Titelgeschichte für "Town & Country" sprach Natalia darüber, wie sie auch vier Jahre nach dem Tod weiterhin von der ehrgeizigen Denkweise ihres verstorbenen Vaters beeinflusst wird.
"Was mein Vermächtnis angeht, ist es mein Hauptziel, die beste Version von mir zu sein, die ich nur kann", sagte die junge Frau dem Magazin. Sie hat erste Erfahrungen als Model gesammelt und studiert Film an der University of Southern California. Man könne aber nicht für jede Lebensphase schon jetzt einen Plan machen, erzählte sie weiter und fügte hinzu: "Ich muss nur wissen, dass ich weiter lernen muss, denn es gibt keine Ziellinie. Man muss einfach weitermachen und der beste Mensch sein, der man sein kann, und alles aufsaugen wie ein Schwamm... Die Arbeit ist nie erledigt."

Am 26. Januar ist der Unfall vier Jahre her

Kobe Bryant gilt als einer der erfolgreichsten und besten Basketballspieler aller Zeiten. Er spielte während seiner gesamten Profi-Karriere von 1996 bis 2016 für die Los Angeles Lakers in der NBA. Am 26. Januar 2020 kam Bryant zusammen mit seiner damals 13 Jahre alten Tochter Gianna bei einem Helikopterunfall in Calabasas bei Los Angeles ums Leben. Er hinterließ seine Frau Vanessa und drei Töchter. Neben Natalia sind das noch Bianka (7) und Capri Kobe (4).

Kobe-Bryant-Statue enthüllt: So emotional reagiert seine Witwe Kobe-Bryant-Statue enthüllt: So emotional reagiert seine Witwe