17 Jahre alte Hochzeitstorte von König Charles und Camilla wird versteigert!

17 Jahre nach der Hochzeit von König Charles III und Camilla, Queen Consort, werden nun Stücke ihrer Hochzeitstorte versteigert.

Nach seiner Ehe mit Prinzessin Diana heiratet König Charles III erneut. Damals ist er Kronprinz, seit diesem Jahr ist er König des Vereinigten Königreichs.

Die Ehe mit Camilla ist bereits die zweite Ehe für König Charles

Auch wenn eine Heirat zwischen König Charles III und Camilla Parker zunächst nicht geplant ist, heiratet das Paar schließlich am 09. April 2005.

Bereits während seiner Ehe mit Diana hat König Charles III eine Liebesbeziehung zu Camilla.

20 Flaschen Brandy sind in der Hochzeitstorte verbacken worden

Die Hochzeitstorte von Charles und Camilla ist ein quadratischer, creme-weißer Fruchtkuchen. Mehr als 1.000 Eier soll der Kuchen laut DailyMail enthalten. Gebacken wird der Kuchen in Lincolnshire.

2.500 Stücke des Kuchens werden bis heute aufbewahrt und werden nun, nach 17 Jahren, versteigert.

Für mehrere hundert Euro kann ein Kuchenstück gekauft werden

Ein Stück des Hochzeitskuchens von König Charles III und Camilla soll für ungefähr 600 Pfund, um die 680 Euro, versteigert werden.

Auch ein Stück der Hochzeitstorte von Prinz William und Prinzessin Kate aus dem Jahr 2011 wird versteigert werden.

Verwendete Quellen:

DailyMail: Takes the cake! Souvenir tin containing a slice of the King and Queen Consort's wedding cake expected to be sold for £600 at auction - 17 years after it was made

Mehr zum Thema:

Charles hat Geburtstag und das neue Lebensjahr wird möglicherweise schwierig

Camillas Verwandte: Sie hatte einst eine Affäre mit einem König, der mit Charles III. verwandt ist

Mike Tindall enthüllt Grund für Schläge auf Prinz Harry!

König Charles: Warum muss er Prinz William rund 800.000 Euro pro Jahr zahlen? König Charles: Warum muss er Prinz William rund 800.000 Euro pro Jahr zahlen?