Kourtney Kardashian ist wieder schwanger

Vor knapp einem Jahr gaben sich Reality-Soap-Star Kourtney Kardashian und Punk-Drummer Travis Barker auf einer rauschenden Traumhochzeit das Ja-Wort. Die Nachricht ihrer Schwangerschaft überbrachte Kourtney ihrem Ehemann jetzt auf spektakuläre Weise.

Kourtney Kardashian ist wieder schwanger
©
Kourtney Kardashian ist wieder schwanger

Erfreuliche News für den Kardashian-Clan: Nach einigen erfolglosen Versuchen, einer Schwangerschaft durch ärztliche Behandlungen auf die Sprünge zu helfen, darf sich Kourtney Kardashian (44) zusammen mit ihrem Ehemann Travis Barker (47) nun endlich auf den ersehnten Nachwuchs freuen.

Kein Glück mit künstlicher Befruchtung

Wie das Magazin "Page Six" berichtet, hatten die beiden erst kürzlich in einer Folge des Reality-Formats "The Kardashians" am 25. Mai über ihre verzweifelten Versuche gesprochen, durch künstliche Befruchtung den Elternstand zu erlangen. Nachdem diese Versuche offensichtlich keinen Erfolg hatten, entschieden sie sich, diese Maßnahmen nicht weiter zu verfolgen und weiter auf eine natürliche Empfängnis zu hoffen.

Kourtney Kardashians zuversichtliches Statement dazu lautete: "Wir würden uns über ein Baby mehr als alles andere freuen, aber ich glaube einfach an das, was Gott für uns auf Lager hat. Wenn das ein Baby ist, dann glaube ich, dass es passieren wird."

Schwangerschaftsbotschaft bei Punk-Konzert überbracht

Dass dies nun tatsächlich passiert ist, machte der Reality-Star auf originelle Art und Weise am gestrigen Abend publik. Während eines Konzerts der Pop-Punk-Band Blink-182, in der ihr Gatte das Schlagzeug bedient, hielt sie im Publikum ein großes Pappschild mit der Aufschrift "Travis I'm Pregnant" in die Höhe.

Wie ein von ihr auf Instagram gepostetes Video zeigt, unterbrach die Band wenige Momente später ihren Auftritt, um dem Paar die Gelegenheit für eine innige Umarmung inmitten des jubelnden Publikums zu ermöglichen. In dem Video ist allerdings auch zu sehen, dass Kourtney wohl nicht erst seit Kurzem schwanger ist, sondern bereits über einen deutlich sichtbaren Babybauch verfügt. Eine wirkliche Überraschung wird die übermittelte Nachricht somit für den Musiker vermutlich nicht gewesen sein. Nicht das erste Kind für Kourtney und Travis Das angekündigte Baby wird das vierte Kind für Kourtney Kardashian sein, die bereits drei Kinder aus einer vorherigen Beziehung mit dem Reality-Promi Scott Disick (40) hat. Auch Travis Barker brachte als bisher dreifacher Vater reichlich Anhang mit in die Beziehung.
Er wäre 80 geworden: Kardashian-Clan erinnert an Vater Robert Er wäre 80 geworden: Kardashian-Clan erinnert an Vater Robert