Sarah Ferguson: Darum trennte sie sich von Geschenk der Queen im Wert von 1,5 Millionen Euro

Die britische Queen Elizabeth unterstützt Sarah Ferguson und ihre Kinder damals auch nach ihrer Scheidung von Prinz Andrew weiter. Doch das großzügigste Geschenk ist schnell wieder verkauft.

Auch nach ihrer Scheidung von Prinz Andrew im Jahr 1996 stehen sich Königin Elizabeth II. und Sarah Ferguson weiterhin nahe. Sie verbringen viel Zeit in der Royal Lodge oder im Sunninghill Park mit Sarahs beiden Kindern, Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie. Die Königin hat ihr zu Lebzeiten deshalb auch gerne Geschenke gemacht. Die wohl teuerste Aufmerksamkeit verkauft Fergie allerdings schon sehr früh wieder.

Birch Hall: Geschenk mit 7 Schlafzimmern

Als Zeichen ihrer Liebe und Zuneigung zu den Yorks verschenkt die Monarchin ein riesiges Anwesen. Das opulente Herrenhaus mit sieben Schlafzimmern soll für den Rest ihres Lebens der einzige Wohnsitz der Prinzessinnen und ihrer Mutter sein. Trotz der freundlichen Geste verkauft Fergie die Villa bereits 1999.

Für Birch Hall erhält Sarah Ferguson stolze 1,5 Millionen Pfund, das sind umgerechnet 1,7 Millionen Euro. Der Grund für den Verkauf seien laut Informationen von mirror.co.uk die hohen Unterhaltskosten. Eine frisch geschiedene Frau zahle diese in der Zeit nur schwer selbst. So verkauft sie die Villa, nachdem sie zwei Jahre unbewohnt gewesen sei.

Die Königin hinterlässt ihrem Sohn und dessen Ex-Frau ihre Corgis

Sarah Ferguson

Der Verkauf des luxuriösen Anwesens scheint die Queen ihr nicht übel zu nehmen, denn nach dem Tod der Monarchin im September erben Sarah Ferguson und ihr Ex-Ehemann Prinz Andrew die geliebten Corgis der Queen. Ein echter Beweis der Wertschätzung und Liebe für die enge Vertraute von Königin Elizabeth II.

Auch interessant:

Queen Elizabeth II.: Dieses besondere Geschenk erhielten Camilla und ihr erster Ehemann von ihr

Die Queen hatte viele Talente, eines davon ist überraschend

Trauer um die Queen: So geht ihr letzter Wunsch in Erfüllung

Prinzessin Anne erbt den wertvollsten Besitz der Queen im Wert von 1 Million Pfund Prinzessin Anne erbt den wertvollsten Besitz der Queen im Wert von 1 Million Pfund