Sophia Thomalla unterstützt Alexander Zverev in Australien

Alexander Zverev kämpft aktuell bei den Australian Open. Sophia Thomalla ist zur Unterstützung nach Down Under mitgereist und feuert ihren Freund kräftig von der Tribüne aus an.

Sophia Thomalla unterstützt Alexander Zverev in Australien
© imago images/Hasenkopf
Sophia Thomalla unterstützt Alexander Zverev in Australien

Alexander Zverev (26) hat bei den Australian Open die zweite Runde erreicht. In Melbourne setzte sich der Tennis-Olympiasieger aus Hamburg am Dienstag (16. Januar) nach einem mehr als drei Stunden dauernden Kampf im deutschen Duell gegen Dominik Koepfer (29) durch. Ob das wohl auch an seinem Glücksbringer liegt, der von der Tribüne aus mitfieberte?

Sophia Thomalla feuert ihren Freund an

Freundin Sophia Thomalla (34) ist zur Unterstützung mit nach Down Under gereist. Bei Zverevs erstem Spiel des Grand-Slam-Turniers saß Thomalla in der Spielerloge der Margaret Court Arena und trotzte den sommerlichen Temperaturen Australiens im kurzen schwarzen Minikleid.

Bereits seit den Weihnachtsfeiertagen ist das Paar in Australien. Während Zverev auf dem Tennisplatz trainiert, reist Thomalla durchs Land und teilt auf Instagram immer wieder Schnappschüsse.

Thomalla und Zverev sind seit 2021 ein Paar, die Moderatorin reist regelmäßig mit zu Turnieren des Tennisstars.

2023 scheiterte Zverev in Runde zwei

Die Australian Open sind am 14. Januar gestartet, am 28. Januar findet das Finale statt. In Runde zwei trifft der Weltranglisten-Sechste Zverev am Donnerstag (18. Januar) aber erstmal auf den Slowaken Lukas Klein. Bei den Australian Open im Januar 2023 scheiterte Zverev in dieser Runde.

Sophia Thomalla nicht bei Australian Open: Beziehungskrise mit Alexander Zverev? Sophia Thomalla nicht bei Australian Open: Beziehungskrise mit Alexander Zverev?