Zensur im Königshaus: Netflix-Serie 'The Crown' thematisiert geheime Doku, die keiner sehen darf

Zensur im Königshaus: Netflix-Serie 'The Crown' thematisiert geheime Doku, die keiner sehen darf

In den 1960er-Jahren öffnet die königliche Familie der BBC die Pforten des Buckingham Palace für den Dreh einer Dokumentation. Da die Ausstrahlung für ordentlich Kritik sorgt, wird die Doku anschließend von der Queen zensiert. Jetzt ruft die Serie The Crown die längst vergessene Doku wieder ins Bewusstsein der Menschen.

In den Jahren 1968 und 1969 beschließt die königliche Familie, an ihrem Image zu arbeiten und veranlasst den Dreh einer sehr persönlichen Dokumentation. Doch der Plan geht nach hinten los...

Ein gebrochener Mythos

Das von Prinz Philip initiierte Projekt zielt darauf ab, die königliche Familie mithilfe von Einblicken in ihr Privatleben menschlicher zu machen. Doch die Dokumentation, die private Einblicke ins königliche Leben erlaubt, wird nur einmal ausgestrahlt. Denn leider geht der Versuch, die Familie als normale Menschen zu zeigen, ziemlich nach hinten los.

Obwohl die Zuschauerzahlen mit 68 % aller Briten gigantisch ist, sorgt die Reportage nicht für den gewünschten Effekt. Die Briten sind schockiert von der Lebensweise der Windsors und werfen ihnen vor, realitätsfremd zu sein.

Infolge des Skandals lässt Elizabeth II. die Reportage, die so ein schlechtes Licht auf die Königsfamilie wirft, verbieten. Nach der ersten Ausstrahlung verschwindet der Film in den privaten Archiven des Buckingham Palace.

Auch interessant
Herzogin in Leder: Mit diesem Outfit verschlägt Meghan Markle allen den Atem

Eine noch immer aktuelle Zensur

Der Franzose Stéphane Bern ist Spezialist in Sachen Königsfamilie und berichtet, dass er versucht habe, für seine Arbeit einige Ausschnitte der Dokumentation zu bekommen, doch der Buckingham Palace habe sein Gesuch immer wieder mit unterschiedlichen Vorwänden zurückgewiesen.

Allen, die jetzt die Neugier gepackt hat, stehen zumindest ein paar Ausschnitte der zensierten Dokumentation auf YouTube zur Verfügung. Außerdem erfährt man in der am 17. November erschienenen 4. Folge der 3. Staffel von The Crownmehr über die Anfänge dieser Dokumentation.

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen