"Drag Race Germany": RuPauls Reality-Show kommt nach Deutschland

Das beliebte US-Reality-Format "RuPaul's Drag Race" des Moderators und Schauspielers RuPaul bekommt einen deutschen Ableger. Schon im September soll "Drag Race Germany" starten.

"Drag Race Germany": RuPauls Reality-Show kommt nach Deutschland
©
"Drag Race Germany": RuPauls Reality-Show kommt nach Deutschland

RuPaul (62) feierte in den vergangenen fast 15 Jahren mit seinem US-Reality-Wettbewerb "RuPaul's Drag Race" zahlreiche Erfolge. Jetzt kommt die Show mit einem Ableger auch bald nach Deutschland. Wie der Streamingdienst Paramount+ mitteilt, soll es bereits Anfang September losgehen.

Schauspielerei, Comedy und Mode

Die neue Reality-Show trägt den Titel "Drag Race Germany" und ist demnach ein offizieller Ableger des "Drag Race"-Franchise, das weltweit bereits in mehreren Ländern mit unterschiedlichen Formaten vertreten ist. In der Sendung sollen laut einer Pressemitteilung Dragqueens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gegeneinander antreten. Sie werden sich in der Show Herausforderungen aus Bereichen wie Schauspielerei, Comedy oder auch Mode beweisen müssen, um die Chance auf ein Preisgeld zu haben.

Noch gibt es keine genaueren Infos, wie hoch der Geldpreis ausfällt, wer im Kandidatenfeld dabei sein wird oder wer das Format moderiert. Fest steht unterdessen, dass "Drag Race Germany" in Deutschland ab dem 5. September auf Paramount+ abrufbar sein wird. Weitere Details sollen in Kürze mitgeteilt werden.

Der US-amerikanische Schauspieler, Sänger und Moderator RuPaul wurde während der 1980er und 1990er Jahre als Dragqueen berühmt. Seine in den USA seit 2009 laufende Show "RuPaul's Drag Race" und er selbst wurden seither unter anderem mit zahlreichen Emmy Awards in unterschiedlichen Kategorien ausgezeichnet - darunter für den besten Reality-TV-Wettbewerb und als bester Gastgeber einer Realityshow.

Armes Deutschland-Paar: „Ich garantiere Ihnen, wenn uns das Kind weggenommen wird, kommt das Nächste!“ Armes Deutschland-Paar: „Ich garantiere Ihnen, wenn uns das Kind weggenommen wird, kommt das Nächste!“