Konkurrenz für Rebecca Mir: Klaut ihr jetzt die eigene Schwester den Job?

Taff-Moderatorin Rebecca Mir bekommt Konkurrenz und zwar von ihrer eigenen Familie: Schnappt ihr die jüngere Schwester nun den Job weg?

Rebecca Mir ist bereits seit zehn Jahren im Fernsehgeschäft tätig. Die 30-jährige taff-Moderatorin und ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin, die letztes Jahr Mutter geworden ist, hat sich für den Start ins neue Jahr etwas Besonderes überlegt: Sie lädt ihre Familie auf's Fernsehset ein.

Erster Arbeitstag im neuen Jahr mit Besuch von der Familie

Wer arbeitet schon gerne so früh im neuen Jahr? Auch Rebecca Mir scheint es da ebenso schwer zu fallen - zumindest ihrem scherzhaften Post auf Instagram zufolge.

Um diesen erträglicher zu gestalten, nimmt sie ihre Familie direkt mit auf den Arbeitsplatz, wie die Bunte berichtet. Mit dabei Rebecca Mirs Mutter mit Enkelsohn sowie ihre 16-jährige Schwester mitsamt Freundin. Auf Instagram dokumentiert sie den Besuch und sie holt ihre Schwester dabei sogar auf den Moderator:innen-Platz.

Rebecca Mir: Wird ihr im neuen Jahr die eigene Schwester zur Konkurrenz?

Diese übernimmt sogleich die Rolle und es scheint ihr Spaß zu machen. Da stellt sich für Fans natürlich gleich die Frage: Wird sie nun ihrer älteren Schwester Rebecca den Job klauen?

Es scheint jedenfalls allen Beteiligten großen Spaß gemacht zu haben. Rebecca Mir scherzt zumindest unter ihrem Karussell-Post auf Instagram, dass sie bald ihren Job los sein könnte mit einem Augenzwinkern auf ihre jüngere Schwester:

PS: Ich glaub, bald bin ich meinen Job los 😂🤪
Ingo Lenßen: Diese Nachteile hat sein Job als TV-Anwalt Ingo Lenßen: Diese Nachteile hat sein Job als TV-Anwalt