Letzter Dreh ist im Kasten: GZSZ-Toni verlässt die Daily Soap

Olivia Marei verlässt GZSZ. Diesen Schritt hatte sie bereits vor einer Weile angekündigt - jetzt ist es tatsächlich so weit. Die Fans müssen nun also von Antonia "Toni" Ahrens Abschied nehmen. Doch wie wird der Serien-Exit aussehen?

Die Zuschauer der beliebten RTL-Daily Gute Zeiten schlechte Zeiten müssen jetzt stark sein: Die letzten Folgen mit Olivia Marei sind abgedreht. Sie selbst gönnt sich erst einmal eine Auszeit, immerhin ist sie bereits hochschwanger.

Olivia Marei kündigt auf Instagram an, dass sie sich nun in die Babypause begibt.

Olivia plaudert zwar munter über ihre Pläne für die Babypause...

Während Olivia im Interview mit RTL bereits verraten hat, dass sie sich ein Comeback nach der Babypause gut vorstellen kann, hielt sie sich sonst mit Details eher zurück.

So wollte die 32-Jährige bisher nicht verraten, wann das Ende ihrer Babypause sein wird. Dafür ließ sie aber zumindest durchblicken, wie es bei ihr weitergeht: Mit ihrem Mann zieht sie nach Wien - dort sind beide großgeworden und deshalb soll ihr Kind dort zur Welt kommen.

... doch wie geht es mit ihrer Serienfigur weiter?

Dazu wollte Olivia nicht allzu viel verraten. Sie betonte im Interview aber, dass es "in den nächsten Monaten beruflich und privat nochmal richtig spannend" wird für Toni. Denkbar ist also, dass die Polizistin und ihr Freund Erik so einiges durchstehen müssen - vielleicht verlässt Tobi Berlin ebenfalls?

Weitere Artikel zum Thema:

GZSZ: Aus diesem Grund verlässt Ulrike Frank die Serie früher als gedacht

Ausstieg bei GZSZ: Dieser Star verlässt die Serie

GZSZ: Vorerst letzter Dreh für Valentina Pahde

GZSZ: Publikumsliebling verlässt die Sendung GZSZ: Publikumsliebling verlässt die Sendung