5 Jahre nach Skandal-Affäre: Amber Heards Ex Elon Musk äußert sich zum Prozess

Die ganze Welt schaut auf den Gerichtsprozess zwischen Amber Heard und Johnny Depp. Nun meldet sich sogar Elon Musk zu dem Skandal-Verfahren zu Wort. Der Multi-Milliardär hat schließlich eine gemeinsame Vergangenheit mit Heard.

Offiziell ist die Beweisführung des Skandal-Prozesses zwischen Amber Heard und Johnny Depp bereits am Freitag abgeschlossen worden. Während Heard dem Schauspieler häusliche Gewalt vorwirft und ihn auf 100 Millionen Dollar Schadenersatz verklagt, verlangt Depp 50 Millionen Dollar wegen falscher Anschuldigungen.

Milliardär kommentiert Heard-Depp-Prozess

Deswegen schaut die Welt nun schon seit sechs Wochen auf das turbulente Gerichtsverfahren. Im Laufe des Prozesses haben immer wieder andere Prominente zu dem Rosenkrieg Stellung bezogen und einer der beiden Parteien den Rücken gestärkt. Nun meldet sich auch Elon Musk zu Wort.

Der Tech-Unternehmer hat eine gemeinsame Vergangenheit mit Heard. Von 2016 bis 2017 sind die beiden ein Paar gewesen. Das Gerücht kursiert, die Schauspielerin sei Depp noch während ihrer Ehe fremdgegangen sei. Diese Anschuldigungen hat Heard aber bislang immer widerlegt.

Nichtsdestotrotz macht Depp keinen Hehl daraus, dass er den Multi-Milliardär privat nicht ausstehen kann. Für den Prozess hat das Team des "Fluch der Karibik“-Stars allerdings versucht, Musk als Zeugen vor Gericht zu bekommen, was dieser in letzter Sekunde aber abgesagt hat.

Umstrittener Tech-Unternehmer sehnt sich nach Harmonie

Dafür meldet er sich nun auf Twitter zu Wort. Noch vor wenigen Wochen hat er sich für seine Ex-Freundin ausgesprochen. Offenbar hat er nun seine Meinung etwas geändert. Anstatt sich auf eine Seite zu stellen, wünscht sich Musk Versöhnung. Unter einem Post des amerikanischen Podcasters Lex Fridman schreibt er:

Ich hoffe, die beide lassen das Ganze hinter sich. Sind beide in Bestform, sind sie unglaublich.

Was der umstrittene Tesla-Chef damit bewirken möchte, ist wieder einmal fraglich. Eindeutiger wird dagegen das Urteil der Jury im Prozess von Amber Heard und Johnny Depp sein, welches am Dienstag der kommenden Woche erwartet wird.

Mehr zu dem Thema:

Johnny Depp Prozess: Kate Moss stellt im Zeugenstand Amber Heards Aussagen in Frage

Amber Heard: Hat die Schauspielerin im Prozess gegen Johnny Depp Meineid geleistet?

Johnny Depp voller Wut: Video von seinem Streit mit Amber Heard belastet ihn schwer

Johnny Depp-Prozess: Elon Musk und andere Stars stehen Amber Heard zur Seite Johnny Depp-Prozess: Elon Musk und andere Stars stehen Amber Heard zur Seite