Johnny Depp Prozess: Kate Moss stellt im Zeugenstand Amber Heards Aussagen in Frage

Das Model und die Exfreundin von Johnny Depp, Kate Moss, wurde am Mittwoch, den 25. Mai 2022, in den Zeugenstand gerufen.

Der Prozess zwischen Johnny Depp und Amber Heard nähert sich bald seinem Ende. Seit mehreren Wochen beschuldigen sich die beiden gegenseitig der häuslichen Gewalt. Am Mittwoch, den 25. Mai 2022, tritt eine Ex von Depp als Zeugin auf.

Kate Moss dank Amber Heard vor Gericht ...

Zuletzt behauptet Amber Heard, sie sei nicht das einzige Opfer gewesen. In der Tat zitiert die Schauspielerin während des Prozesses Kate Moss, die über vier Jahre lang mit Johnny Depp liiert gewesen ist. Amber Heard verweist auf einen Streit, den ihre Schwester Whitney miterlebt hat. Amber soll den Schauspieler geschlagen haben, um ihre Schwester zu schützen. "Ich erinnerte mich daran, gehört zu haben, dass er eine ehemalige Freundin die Treppe hinunter gestoßen hatte. Ich glaube, es war Kate Moss", sagt sie.

Laut der Blondine soll Kate Moss also Opfer häuslicher Gewalt gewesen sein, als sie mit Johnny Depp zusammen gewesen ist. Gerüchte, die sie bereits 2020 während des Prozesses in Großbritannien angesprochen hat. "Ich hatte dieses Gerücht von zwei Personen gehört und es war frisch in meinem Kopf", sagt sie damals. Nichtsdestotrotz hat sich die Britin nie zu diesem Thema geäußert.

Kate Moss sagt im Prozess aus

Zum ersten Mal wird Kate Moss in den Zeugenstand gerufen, um über den Vorfall auszusagen und ihn näher zu erläutern. Der Anwalt von Johnny Depp gibt dann etwas mehr Kontext zu diesem fraglichen "Vorfall", der sich auf Jamaika ereignet haben soll. Das weltberühmte Model erklärt:

Wir waren gerade dabei, das Zimmer zu verlassen. Johnny ging schon voraus. Es hatte geregnet, ich rutschte auf der Treppe aus und verletzte mir den Rücken. Ich schrie, weil ich große Schmerzen hatte. Johnny kam zurückgerannt, um mir zu helfen, und trug mich in mein Zimmer.

Der Anwalt stellt daher die Frage:

Hat Herr Depp Sie von der Treppe gestoßen?
Er hat mich nie eine Treppe runter geschubst, getreten oder geworfen.

schließt Kate Moss und stellt damit Amber Heards Worte in Frage ...

Mehr zum Thema:

Frau überrascht Johnny Depp bei Gericht: "Das ist dein Baby!"

Amber Heard: Hat die Schauspielerin im Prozess gegen Johnny Depp Meineid geleistet?

Trotz Todesangst: Amber Heard schenkte Johnny Depp ein Messer

Aus dem Französichen übersetzt von Ohmymag Frankreich

Johnny Depp gewalttätig gegenüber Kate Moss? Amber Heard macht schockierende Geständnisse beim Prozess Johnny Depp gewalttätig gegenüber Kate Moss? Amber Heard macht schockierende Geständnisse beim Prozess