Angst um seine Stimme: Shawn Mendes muss Auftritt absagen

Angst um seine Stimme: Shawn Mendes muss Auftritt absagen

Shawn Mendes ist derzeit einer der erfolgreichsten Künstler weltweit. Auch in Brasilien hat er viele Fans - doch die muss er nun enttäuschen. Er teilt ihnen via Twitter mit, dass er seinen Auftritt in São Paulo absagen muss.

Eigentlich könnte es für Shawn Mendes derzeit nicht besser laufen, denn er führt ein Leben auf der Überholspur. Beruflich ist der Treat you better-Interpret total erfolgreich und auch privat läuft es gut bei ihm.

Er ist mit Camila Cabello in einer Beziehung und ihr gemeinsamer Song Señorita ist genauso erfolgreich wie die beiden - von seiner angekündigten Pause ist keine Rede mehr. Doch nun muss der Sänger kurzfristig ein Konzert absagen.

Privat läuft es super für Shawn

Auf den Amercian Music Awards haben Shawn und Camila sogar beide einen der begehrten Preise ergattert und ihren gemeinsamen Song performt. Damit haben sie alle umgehauen. Auch Taylor Swift, über die Shawn kürzlich fies gelästert hat, ist begeistert von seiner Performance.

Aber jetzt bekommt der Sänger die Quittung dafür, dass er so viel unterwegs ist und nie zur Ruhe kommt. Auf Twitter schreibt der 21-Jährigen eine traurige Nachricht an seine Fans. "Es tut mir so leid, dass ich euch das jetzt sagen muss. Aber ich bin heute aufgewacht und habe mich total krank gefühlt."

Auch interessant
Sie ist ist 73 Jahre alt und sieht aus wie 33: Das ist ihr Geheimnis

Kehlkopfentzündung

Der Arzt habe - laut Shawn - eine Kehlkopfentzündung festgestellt. Deshalb darf der Sänger im Moment auch nicht singen. Falls er es doch tut, können Langzeitschäden an den Stimmbändern entstehen. Was Shawn seinen Fans in diesem Post sonst noch mitteilt, erfahrt ihr oben im Video.

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen