Cathy Hummels verstößt schon wieder gegen Corona-Regeln

Erwischt: Cathy Hummels bricht Corona-Regeln. Das entdecken ihre Follower:innen auf ihrem Instagram-Post. Dafür kassiert die Influencerin einen heftigen Shitstorm. Was hat sie nur verbrochen?

Cathy Hummels verstößt schon wieder gegen Corona-Regeln
Weiterlesen
Weiterlesen

Nicht selten sorgt Cathy Hummels, die Ex-Freundin von Mats Hummels, mit dem es seit längerem kriselt, für einen Aufreger auf ihrem Instagram-Account. Jetzt treibt sie es zu weit: Auf einem Foto zeigt sie sich im im Zug – ohne Maske!

Cathy verstößt zweites Mal gegen Coronaregeln

Das ist nicht das erste Mal, dass Cathy sich auf einem Post am Bahnhof ohne Mund-und-Nasenschutz zeigt. Lächelnd lehnt sie sich aus der Zugtür. Über ihr breites Lächeln auf dem Bild sind ihre Abonnent:innen aber diesmal ganz und gar nicht erfreut. Ein User schreibt:

In Bahnhöfen, an Bahnsteigen und IN Zügen herrscht Maskenpflicht… Warum ist das so schwer zu verstehen? Und das bei den Zahlen u.a. in Bayern!

Ihre Fans sind sich einig: Das geht gar nicht! Als Mama und Influencerin trage die 33-Jährige nicht nur Verantwortung für ihren Sohn Ludwig, für den sie mit Mats zusammenhält. "Ohne Maske und das trotz der aktuellen Lage in Bayern, ist unverantwortlich und widerspricht Deiner Vorbildfunktion als Person des öffentlichen Lebens", kommentiert ein Nutzer.

Den Post löscht Hummels nach dem Shitstorm

Warum sie keine Maske trägt, dazu äußert sich Cathy nicht. Unter dem Post schreibt sie lediglich: "Für einen kurzen Moment dachten wir, dass wir es nicht schaffen. Überall Strassensperrungen aufgrund von Patrouillen wegen einer Politiker Tagung in München. Haben es geschafft … Let’s Go".

Das zweite Foto löscht sie kurze Zeit später von ihrem Account. Auf dem Bild schaut sie sehnsuchtsvoll aus dem Fenster und schreibt darunter: "Nimm dir Zeit für die Dinge, die dich glücklich machen. Denn du weißt nie, was morgen ist." Cathy, vielleicht nimmst du dir nächstes Mal Zeit, eine Maske aufzusetzen!