Darum löscht Lena Meyer-Landrut alle Posts auf Instagram

Nachdem Lena Meyer-Landrut auf Instagram schon seit einiger Zeit inaktiv war, hat sie Anfang der Woche alle ihre Posts gelöscht. Ein Freund will wissen, was es damit auf sich hat.

Darum löscht Lena Meyer-Landrut alle Posts auf Instagram
Weiterlesen
Weiterlesen

Lange war es ruhig um Lena Meyer-Landrut. Auf Instagram postet die Sängerin nur noch gelegentlich etwas, bis es ab dem 1. Januar dieses Jahres ganz still um sie wird. Während ihre Follower auf neuen Content hoffen, geht Lena einen Schritt weiter und löscht alle Inhalte von ihrer Seite.

"Sie erfindet sich gerade neu"

Ihre Fans wundern sich und machen sich Sorgen, dass sie sich ganz aus der Öffentlichkeit herausziehen könnte. Ein Freund der Sängerin weiß mehr: "Sie ist in den vergangenen Jahren erwachsener und spürbar verantwortungsvoller geworden", erklärt er der Bild.

Das habe auch mit ihrer Schwangerschaft und der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes mit Mark Forster zu tun. Die 29-Jährige sei angeblich gerade dabei, sich neu zu sortieren. "Sie stellt auch ihre Vergangenheit auf den Prüfstand und erfindet sich gerade neu", erzählt der Freund weiter.

Fans hoffen auf musikalisches Comeback

Und so mussten Lenas Fans auch nicht lange warten: Schon einen Tag nachdem sie alle Inhalte auf ihrem Instagram-Account gelöscht hat, meldet sich die Sängerin mit einem neuen Post zurück. Der 15-sekündige Clip lässt auf ein musikalisches Comeback hoffen. Er zeigt sie in verschiedenen Momenten auf der Bühne, bei Shootings und ganz privat und endet mit den Worten "Lena. Optimistic. 21.05.2021". Unter das Video schreibt Lena: "Ein Drittel des Weges".

Ihre Fans überschlagen sich fast vor Freude: "Endlich bist du zurück", "Ich weine vor Freude" oder "Ich kann es kaum erwarten", heißt es in den Kommentaren. Lange müssen sie sich nicht mehr gedulden.