"Er zerstört unser Land": Billie Eilish rechnet in Rede mit Donald Trump ab
"Er zerstört unser Land": Billie Eilish rechnet in Rede mit Donald Trump ab
Weiterlesen

"Er zerstört unser Land": Billie Eilish rechnet in Rede mit Donald Trump ab

Die Front gegen Donald Trump wird immer größer. Nun meldet sich auch Pop-Idol Billie Eilish zu Wort und fordert in kämpferischen Worten die Abwahl des US-Präsidenten.

Nach der bewegengen Rede von Michelle Obama auf dem Parteitag der US-Demokraten spricht nun am Mittwochabend auch Sängerin Billie Eilish und findet in ihrer emotionalen Rede klare Worte für US-Präsident Trump.

Billie Eilish hält emotionale Rede

Immer mehr Teenie-Idole rufen ihre Fans dazu auf wählen zu gehen, um so die Wiederwahl Trumps zu verhindern. Nach Taylor Swift, die auf Twitter ihre Fans aufruft, wählen zu gehen, wendet sich nun auch die engagierte Sängerin Billie Eilish an ihre Fans und geht auf Trump los.

"Donald Trump zerstört unser Land und alles, was uns wichtig ist", sagt die 18-Jährige in ihrer Rede im Rahmen des Parteitages. Die Sängerin, die sich erst kürzlich für mehr Verständnis für ihre Generation warb, fordert in ihrer Rede dazu auf, für Joe Biden zu stimmen.

Wir brauchen Anführer, die Probleme wie den Klimawandel und Covid lösen und sie nicht leugnen. Anführer, die systematischen Rassismus und Ungleichheit bekämpfen.

"Schweigen ist keine Option"

"Schweigen ist keine Option, und wir können das nicht aussitzen", so die Sängerin weiter. Neben Billie Eilish sprach auch der ehemalige Präsident Barack Obama am Mittwoch auf dem Parteitag. Er findet ebenfalls klare Worte für das Versagen seines Nachfolgers:

Donald Trump ist nicht in den Job hineingewachsen, weil er es nicht kann. Und die Folgen dieses Versagens sind schwerwiegend.
View this post on Instagram

register to vote. link in bio.

A post shared by BILLIE EILISH (@billieeilish) on

Wie Billie Eilish rufen auch die Obamas dazu auf für Joe Biden zu stimmen. Denn bei dieser Wahl, so Barack Obama weiter, stehe die Demokratie Amerikas auf dem Spiel.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen