Große Trauer bei Sarah Kuttner: Geliebtes Familienmitglied ist tot!
Große Trauer bei Sarah Kuttner: Geliebtes Familienmitglied ist tot!
Große Trauer bei Sarah Kuttner: Geliebtes Familienmitglied ist tot!
Weiterlesen

Große Trauer bei Sarah Kuttner: Geliebtes Familienmitglied ist tot!

Am Boden zerstört zeigt sich Moderatorin Sarah Kuttner nach dem Tod ihres geliebten Familienmitglieds in den sozialen Netzwerken. Wie sie mit dem Verlust umgehen soll, weiß sie selbst noch nicht so genau.

Unsere Haustiere wachsen uns im Laufe ihres Lebens so sehr ans Herz, dass sie für viele zu vollwertigen Familienmitgliedern werden. Wenn sie dann von uns gehen, trifft es uns meist schwerer als erwartet. Auch TV-Moderatorin Sarah Kuttner bleibt von dieser schmerzlichen Erfahrung nicht verschont.

"Das ist Spencer. Er ist tot."

Mitte Oktober schüttet Sarah Kuttner ihren Followern auf Instagram ihr Herz aus. Die Hundemami ist nach dem Tod ihres geliebten Jack-Russel-Terriers Spencer am Boden zerstört. Auf Instagram postet sie ein Foto des Vierbeiners und schreibt dazu:

Hallo! Das ist Spencer. Er ist tot. Aber sein Leben hat gefetzt und er eh. Jetzt war aber mal gut. *knicks und Abgang mit Rotz*

Ihre Fans reagieren voller Mitgefühl auf den schweren Verlust der TV-Moderatorin, indem sie ihr Beileid bekunden oder von ihren eigenen schmerzlichen Erfahrungen mit dem Tod eines tierischen Freundes berichten:

Ich fühle mit dir, vor 3 Monaten mussten wir unseren geliebten Kalle gehen lassen. Er fehlt so...ein kleiner Jack Russel... grüße mir meinen Kalle, Spencer

Und jemand anderes schreibt:

Ich weiß, dass Trauerbekundungen oft wie leere Hülsen wirken und ich nur eine Fremde aus dem Internet bin, aber ich möchte mein aufrichtiges Mitgefühl [ausdrücken]. Wir (die Hundis&ich) drehen heute eine Ehrenrunde für Spencer.

Tränen im Auto

Wie nah ihr der Verlust geht, zeigt ein weiterer Beitrag, den Sarah Kuttner nur wenige Tage später postet. Darauf sieht man die 41-Jährige mit glasigen Augen in ihrem Auto sitzen:

Bleibt nur zu hoffen, dass ihr die warmen Worte ihrer Fans in dieser traurigen Zeit Kraft schenken können. Zum Glück hat die Hundemami ja auch noch ihre Hündin Penny, die ihr ein wenig über den Verlust hinweghelfen kann.

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen