Kampf gegen Lupus: Neues Video von Selena Gomez besorgt ihre Fans

Selena Gomez kämpft seit Jahren mit der Autoimmunkrankheit Lupus. Ihr muss sogar vor einigen Jahren eine Niere transplantiert werden. Jetzt zeigen sich Fans besorgt ob eines Videos der Sängerin, in dem sie sich deutlich verändert haben soll.

Kampf gegen Lupus: Neues Video von Selena Gomez besorgt ihre Fans
Weiterlesen
Weiterlesen

Bei der Nieren-Transplantation kommt es sogar zu Komplikationen und die Sängerin wäre beinahe gestorben. Kein Wunder also, dass Fans schnell dabei sind, sich Sorgen um die 29-Jährige zu machen.

Umstrittenes TikTok-Video

Doch die "Only Murders in the Building"-Darstellerin ist eine Kämpfernatur - schließlich hat sie schon so einiges überstanden: Herzschmerz, Kritik an ihrer Figur und Zwist mit guten Freundinnen.

Die Powerfrau mit der großartigen Stimme lässt sich nicht unterkriegen. Auch nicht von ein paar teilweise besorgten, teilweise kritisierenden Kommentaren im Netz zu ihrem jüngsten TikTok-Video.

Gelebte Solidarität

Darin ist die Performerin im Auto sitzend zu sehen, wie sie zu einem Lied von Doja Cat lip syncing macht. Laut einiger User:innen hat sich die Sängerin sehr verändert, so heißt es zum Beispiel: "Das ist doch nicht Selena Gomez? Was ist da los?" oder "Wieso sieht sie so anders aus?

Doch eine solidarische Nutzerin kommt der Sängerin zur Hilfe:

Wenn ihr kommentiert, dass sie 'anders' aussieht, dann bitte informiert euch darüber, was Lupus ist und was die Nebenwirkungen sind und hört auf, Frauen niederzumachen!

Was es mit der Autoimmunkrankheit auf sich hat, erfahrt ihr im Video!