Miley Cyrus wurde von Aliens in einem UFO verfolgt!
Miley Cyrus wurde von Aliens in einem UFO verfolgt!
Miley Cyrus wurde von Aliens in einem UFO verfolgt!
Weiterlesen

Miley Cyrus wurde von Aliens in einem UFO verfolgt!

Miley Cyrus ist für die ein oder andere wilde Geschichte bekannt. Ihre Ufo-Story toppt aber alles!

Miley Cyrus hat in der Vergangenheit schon für viele Skandale gesorgt und hat ein alles andere als ruhiges Leben. Dabei haben auch Drogen eine große Rolle gespielt, wie die Sängerin selbst zugibt.

Experimente mit illegalen Substanzen

Mit ihrem Drogenkonsum geht die 27-Jährige offen um. In einem Gespräch mit dem Interview Magazine findet die Hannah-Montana-Schauspielerin ehrliche Worte für die Verbindung von Drogen und ihrer Musik:

Ich habe mit allerlei Drogen experimentiert. Mein bisher größter Hit handelt vom Tanzen auf Molly und Lines auf dem Klo ziehen.

Gruselige Begegnung

Bei all den Beichten, die Miley bisher abgelegt hat, ist es wenig erstaunlich, dass die Tochter von Countrysänger Billy Ray Cyrus und Patenkind von Dolly Parton auch eine UFO-Story auf Lager hat. Und die hat es ganz schön in sich!

Als ich mit einem Freund durch San Bernardino fuhr, wurden wir plötzlich von einer Art UFO gejagt!

Sie hatten Augenkontakt

Das UFO soll ausgesehen haben wie ein "riesiger Schneepflug", außerdem soll es gelb geleuchtet haben. Miley ist sich ganz sicher, dass sie in dem UFO ein außerirdisches Wesen gesehen hat, wie sie dem Interview Magazine erzählt:

Es sah mich an, wir hatten Augenkontakt, und ich glaube, das war es, was mich wirklich erschütterte: Als ich in die Augen von etwas sah, das ich nicht so recht in den Kopf bekommen konnte.

Wirklichkeit oder Einbildung?

Ob die 27-Jährige die Szene wirklich so erlebt oder sie sich nur eingebildet hat, weiß sie nicht. Immerhin ist sie zu dem Zeitpunkt total stoned gewesen, wie sie im Verlauf des Gesprächs weiter erzählt:

Ich bin mir ziemlich sicher, was ich gesehen habe, aber ich hatte auch Gras von einem Typen in einem Lieferwagen vor einem Taco-Laden gekauft, also könnte es auch das gewesen sein.

Miley glaubt an Aliens

Egal, ob die Begegnung nun echt war oder nicht, jedenfalls hat sie bei der Sängerin und Schauspielerin einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Sie erklärt:

Das hat mich aufgewühlt. Ich konnte den Himmel nicht mehr so anschauen wie früher. Ich dachte, sie könnten zurückkommen.

Seitdem ihr diese gruselige Story widerfahren ist, glaubt sie fest an außerirdisches Leben. Ihre Geschichte ist auf jeden Fall der Beweis dafür, dass Drogen das Bewusstsein verändern können und man die Finger davon lassen sollte!

Von Pia Karim

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen