"Normales Leben": Dagi Bee spricht über ihre Sehnsucht nach einem Leben ohne YouTube

Die Influencerin Dagi Bee denkt darüber nach, Social Media den Rücken zu kehren. Hat der Internet-Star genug vom vielen Rummel?

Dagi Bee kämpft mit dem Verlust von Abonnenten ihres YouTube-Kanals. Ob ihre freche Lüge der Grund dafür ist? Jetzt überlegt die Influencerin, ob es an der Zeit ist, aufzuhören. Hoffentlich hat sie echte Freunde, die hinter ihr stehen, wenn sie diese Entscheidung wirklich trifft - im Gegensatz zu falschen Freunden, die sich haufenweise um Dagi Bee scharen.

Dagi Bee offline

Auf Instagram lässt sich Dagi Bee auf ein Spiel ein: Follower dürfen in ihrer Insta-Story Fragen stellen, die die YouTuberin dann beantwortet. Prompt erscheint die Frage: "Hättest du manchmal lieber ein "normales Leben" ohne YouTube, Instagram etc.?"

Ehrliche Antwort

Dagi Bee antwortet ganz schön ehrlich mit "Ja" und einem Emoji mit betenden Händen. Der Influencerin wird es manchmal zu viel, dass so viel Wirbel um ihre Person entsteht. Obwohl sie eigentlich viele Pläne und Projekte für das kommende Jahr hat, scheint der Rückzugsgedanke doch ein ständiger Begleiter von Dagi Bee zu sein.

Dagi Bee bezieht Stellung: YouTube wird es so für sie nicht mehr geben
Auch interessant
Dagi Bee bezieht Stellung: YouTube wird es so für sie nicht mehr geben

Privatleben scheint ein Fremdwort für Dagi Bee, alles in ihrem Leben ist öffentlich. Ob sie deshalb überlegt, auszusteigen? Ihre ehrliche Antwort erfährt ihr in unserem Video!

Martin Gerst
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen