Schluss mit Nachwuchs: Drittes Kind wäre für Julian und Bibi Claßen ein Schock

Sie führen ein echtes Bilderbuch-Leben, doch so soll es auch bleiben. Ein drittes Kind kommt für den Ehemann von Bibis Beauty Palace nicht infrage.

Die Youtuber Julian und Bibi Claßen sind mit ihrer kleinen Familie überglücklich. Regelmäßig postet das Paar Eindrücke aus ihrem Leben mit dem dreijährigen Lio und der einjährigen Emily.

Die beiden sind richtig stolz auf ihre zwei kleinen Zwerge, aber ein drittes Kind können sich die beiden aktuell gar nicht vorstellen, wie sie in ihrem Podcast Das ist ja Claße(n) erklären.

Das dritte Kind ein Schock

Das Leben mit zwei kleinen Kindern kann ganz schön turbulent sein, das wissen wohl alle Eltern, ob man sich dann noch für ein drittes entscheidet, würde sich Papa Julian, der erst kürzlich wegen eines Unfalls ins Krankenhaus musste, zweimal überlegen:

Wenn [Bibi] jetzt noch mal [schwanger] würde, würde ich einen ganz großen Schock bekommen.

Ganz so drastisch würde Mama Bibi es dann zwar nicht ausdrücken, doch ein drittes Kind wünscht sie sich aktuell auch nicht. Ist die Familienplanung bei den beiden damit abgeschlossen?

Keine weiteren Kinder?

Für Bibi Claßen, die immer offen und ehrlich über alles spricht, sogar ihre geplanten Beauty-OPs, ist das Thema Kinderkriegen damit aber nicht endgültig vom Tisch:

Ich könnte mir vorstellen, dass ich irgendwann wirklich noch mal einen großen Drang dazu verspüre und mir das sehr schön vorstellen kann, noch mal schwanger zu werden und noch mal ein Kind zu bekommen, aber drei Kinder ist echt schon noch mal ein krasser Unterschied zu zwei.

Erst einmal bleibt es also bei zwei Kindern, doch vielleicht gibt es ja irgendwann noch mal ein kleines Geschwisterchen, wenn Emily und Lio etwas größer und eigenständiger sind. Denn trotz der anstrengenden Seiten, die das Kinderkriegen mit sich bringt, wissen beide auch, wie toll es ist, Kinder zu haben.

Bibi und Julian verraten den Namen ihres ungeborenen Kindes Bibi und Julian verraten den Namen ihres ungeborenen Kindes