"Warum sollte ich seine Drogen verstecken?": Amber Heard schildert wie Depp zum ersten Mal gewalttätig wird

Im Verleumdungsprozess Johnny Depp gegen Amber Heard kommt am Mittwoch erstmals das Model zu Wort. Sie beschreibt den Beginn ihrer Liebesaffäre mit Depp und schildert dann die erste Situation, in der Depp laut Heard ihr gegenüber gewalttätig wurde.

Im Prozess, den Johnny Depp gegen Amber Heard wegen Verleumdung führt, nachdem er im November 2021 der häuslichen Gewalt schuldig gesprochen wurde, geht es ernst her. Doch es gibt auch lustige Momente. So sorgte unter anderem Johnny Depps Penis für Lacher in dem Verfahren.

Triggerwarnung: Im Folgenden werden Gewaltszenen geschildert!

Amber Heard sagt erstmals aus

Weniger lustig wird es am Mittwoch. An diesem Tag kommt Amber Heard das erste Mal im Prozess gegen sie zu Wort. Zunächst schildert sie die Anfangszeit ihrer Beziehung mit Depp. Damals hätten sie "in einer Blase der Geheimhaltung" gelebt, wie BILD die Schauspielerin zitiert. Die Trennung von Vanessa Paradis ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht offiziell.

Doch schon damals sei der Schauspieler immer wieder plötzlich verschwunden und unerreichbar gewesen. Wenn er dann zurückkam, habe er sie, ihre Familie und ihre Freund:innen mit Liebe und Großzügigkeit "überschüttet".

Erster gewalttätiger Zwischenfall

Im Mai 2013 kommt es während einer Reise durch die Wüste zu einem ersten gewalttätigen Zwischenfall. Amber schildert die Situation: "Wir gingen zurück in den Wohnwagen. Ich ging ins Badezimmer und als ich herauskam, fragte er mich, wo "es" wäre und wie lange ich es versteckt habe."

Daraufhin soll Depp Heard das Kleid und die Unterwäsche zerrissen haben und die Hohlräume ihres Körpers untersuch haben:

Er sagte, er suche nach seinen Drogen – seinem Kokain, seinem Koks. Ich habe mich gefragt, wie ich, jemand, der kein Kokain konsumiert und dagegen war … wie könnte ich, warum sollte ich seine Drogen verstecken? Er hat seine Finger in mich reingesteckt. Ich stand nur da und starrte ins Licht. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Ich stand einfach da, während er das tat. Er drehte seine Finger herum. Ich sagte nicht ‚Stop‘ oder so.

Im Anschluss schildert Heard noch die Situation, in der Depp sie das erste Mal schlägt. Mehr dazu im Video.

Mehr zum Thema:

Krankenschwester sagt im Prozess aus: Amber Heard "labil" und "eifersüchtig"

Vor Gericht: Ärztin bescheinigt Amber Heard schwere psychische Störung

Johnny Depp-Prozess: Elon Musk und andere Stars stehen Amber Heard zur Seite

Amber Heard enthüllt: Wurde Lily-Rose Depp von ihrem Vater Johnny Depp zum Drogenkonsum verleitet? Amber Heard enthüllt: Wurde Lily-Rose Depp von ihrem Vater Johnny Depp zum Drogenkonsum verleitet?